LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Beim Yoga-Kongress gibt es neben informativen Vorträgen auch spannende Praxisangebote. Foto: Harald Schnauder

Weisheit, Stabilität und Dynamik durch Yoga

Horn-Bad Mein­berg. Mit mehr als 100 Ver­an­stal­tun­gen und ü­ber 50 Re­fe­ren­ten aus Deutsch­land, Ös­ter­reich, In­dien und Russ­land war­tet der Yoga-Kon­gress 2018 des Be­rufs­ver­bands der Yoga Vi­dya Leh­re­rIn­nen e.V. (BYV) auf, der am Wo­chen­ende an­läss­lich des 15-jäh­ri­gen Ju­biläums in Bad Mein­berg ver­an­stal­tet wird. Un­ter dem Motto "Yoga – For­schung und Selbs­t­er­for­schung" be­zieht er dies­mal dem Yoga na­he­ste­hende ... weiterlesen »

» Kreis Lippe

Vertrauliche Spurensicherung nach sexualisierter Gewalt

Kreis Lip­pe. Wenn Frauen und Mäd­chen Op­fer von se­xua­li­sier­ter Ge­walt ge­wor­den sind, brau­chen sie oft Zeit, um zu ent­schei­den, ob eine An­zeige er­stat­tet wer­den soll. Da­mit die Tat­spu­ren bis zur Ent­schei­dung nicht ver­lo­ren ge­hen, ha­ben der Kreis Lippe und das Kli­ni­kum Lippe nun die "­An­zei­ge­nu­n­ab­hän­gige und ver­trau­li­che Spu­ren­si­che­rung" auf den Weg ge­bracht. Zum Auf­takt des An­ge­bots lädt der Kreis ... weiterlesen »

» Kreis Lippe

Spendenparlament tagt

Kreis Lip­pe/Lem­go. Das Spen­den­par­la­ment Lippe tagt am Don­ners­tag, 15. No­vem­ber, um 18 Uhr im Café Viel­falt, Mit­tel­straße 6 in Lem­go. Dort wird ü­ber För­deran­träge so­zia­ler Pro­jekte und In­itia­ti­ven in Lippe ent­schie­den. Der erste Teil der Sit­zung ist öf­fent­lich. Hier wer­den die Pro­jekte vor­ge­stellt, für die eine För­de­rung be­an­tragt wor­den ist. In­ter­es­sierte an der Ar­beit des Spen­den­par­la­ments ... weiterlesen »

» Kreis Lippe

Positives Resümee

Kreis Lip­pe. Po­si­tive Rück­mel­dun­gen zu den Wan­der­we­gen, hohe Re­so­nanz auf An­ge­bote und Führun­gen, großes In­ter­esse am Info-Stand: Auf diese Stich­punkte lässt sich die Bi­lanz des Lan­des­ver­ban­des Lippe zum Deut­schen Wan­der­tag in Lippe zu­sam­men­fas­sen. "Un­ser Ein­druck ist, dass tatsäch­lich un­zäh­lige Wan­de­rer den Wan­der­tag ge­nutzt und Lippe aus­gie­big er­kun­det ha­ben", sagt Ver­bands­vor­ste­he­rin Anke ... weiterlesen »

» Kreis Lippe

Taibeh in Israel ist neuer Partner

Kreis Lip­pe. Der Kreis Lippe und die is­rae­li­sche Stadt Tai­beh (Tayyi­be) möch­ten eine lang­fris­tige Part­ner­schaft eta­blie­ren. "Wir tei­len den Wunsch, die deutsch-is­rae­li­sche Freund­schaft wei­ter zu in­ten­si­vie­ren", heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung aus dem Kreis­haus. Tai­behs Bür­ger­meis­ter Shuaa Massarwa Man­sour und Lip­pes Land­rat Dr. Axel Leh­mann un­ter­zeich­ne­ten dazu eine Ab­sichts­er­klärung. Tai­beh ... weiterlesen »

» Lemgo

Die Kinder der Klasse 4b der Ostschule Lemgo haben sich intensiv mit dem Thema Burgen beschäftigt. Foto: Landesverband Lippe

Kinder-Burgen in einem "richtigen" Museum

Lem­go. Di­cke Mau­ern, ein ho­her Turm und ein Brun­nen sind ex­trem wich­tig. Ein Ker­ker, eine Ka­pelle und eine Zug­brü­cke dür­fen aber auch nicht feh­len. Die Kin­der der Klasse 4b der Ost­schule Lemgo wis­sen ge­nau, was al­les zu ei­ner rich­ti­gen Burg da­zu­gehört. Vier bis sechs Wo­chen ha­ben sie sich mit dem Thema be­schäf­tigt – zunächst im Sach- und später im Kunst­un­ter­richt. Die Er­geb­nisse kann man der­zeit ... weiterlesen »

» Kultur

"Medienerziehung beginnt zu Hause"

Kreis Lippe (k­m). In der Pause mal eben schnell aufs Smart­phone ge­schaut, den Highs­core bei Candy Crush ge­knackt oder die Wo­chen­end­pla­nung per Whats­App ge­re­gelt. Das ma­chen nicht nur Er­wach­sene so, son­dern auch Schü­ler. Dass an vie­len Schu­len das Mo­bil­te­le­fon während der Un­ter­richts­zei­ten aus­ge­schal­tet sein soll­te, in­ter­es­siert da we­nig. Kin­der und Ju­gend­li­che sind beim Thema Me­di­en­nut­zung oft fit­ter ... weiterlesen »

» Lemgo

Medien abzugeben

Lem­go. Die Stadt­büche­rei Lemgo ver­an­stal­tet in den kom­men­den Ta­gen ge­mein­sam mit dem Ver­ein der "Freunde und För­de­rer der Stadt­büche­rei Lem­go" einen Me­dien-Floh­markt. Im Zeit­raum vom Don­ners­tag, 15. bis Sams­tag, 17. No­vem­ber be­steht während der ge­wohn­ten Öff­nungs­zei­ten die Mög­lich­keit, viele Schnäpp­chen aus dem Be­stand der Büche­rei zu klei­nen Prei­sen zu er­wer­ben. 
Nach vie­len Jah­ren fin­det ... weiterlesen »

Worte des Monats

Keine Zeitung erhalten