LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Kindergarten »Regenbogen« führt Weihnachtsmusical auf

Tierische Reise durch die ganze Welt

Hid­de­sen (to­s). Wo wohnt ei­gent­lich Herr Weih­nach­ten? Diese Frage stel­len sich Kin­der je­des Jahr, wenn wie­der die fest­li­che Zeit be­ginnt – und auch Kin­der­gar­ten­be­treuer Sven Wohl­mann, der mit 36 Kin­dern ein Mu­si­cal mit dem Ti­tel »Auf der Su­che nach dem Herrn Weih­nach­ten« im voll be­setz­ten Saal des Ge­mein­de­hau­ses der Lu­the­ri­schen Kir­che auf­führ­te.

Die Sto­ry: Eine Gruppe von »Ted­dy­bären« be­gibt sich auf die Su­che nach »Herrn Weih­nach­ten«. Denn von Weih­nach­ten hat doch der Post­bote et­was ge­mur­melt, der ein Pa­ket vor dem Haus ab­ge­stellt hat. Also muss Herr Weih­nach­ten doch der Emp­fän­ger sein! Mit ih­rer »Län­der­rei­se­ma­schi­ne« be­ge­ben die Bären sich auf eine Reise durch die ganze Welt. Der Löwe in Afrika hat keine Ah­nung, wer der be­sagte Herr sein soll – aber hilft den Ted­dies bei ih­rer Su­che. Die Reise geht wei­ter durch Russ­land, In­dien und Spa­ni­en. In je­dem Land fin­den die Hel­den neue tie­ri­sche Freunde – und mit al­len las­sen sie sich zu ei­nem klei­nen Tanz hin­reißen.

Dass Weih­nach­ten kein Mann ist, son­dern ein hei­li­ges Fest klärt sich erst zurück in Hid­de­sen auf, wo die bunte Truppe auf den Pa­ket­bo­ten trifft – der öff­net al­len die Au­gen, in­dem er ih­nen die Je­sus­ge­schichte vor­liest.

Zwei Mo­nate hat Be­treuer Sven Wohl­mann mit den 36 jun­gen Dar­stel­lern ge­probt. Das Dreh­buch hat er höchst­selbst ver­fasst, nach­dem ihm ein an­de­res Stück schlicht »zu lang­wei­lig« war. In Grup­pen küm­mer­ten sich die Kin­der selbst um Schau­spiel, Tanz, Kostüme und Ku­lis­sen.

Das Er­geb­nis kam gut an, schließ­lich wa­ren viele stolze El­tern im Pu­bli­kum, die reich­lich Ap­plaus spen­de­ten – und Geld für die Ak­tion »­Licht­blicke« der Rund­funk­kette »Ra­dio NR­W«.

­Den Kostü­men ver­lie­hen die Kin­der ihre ei­gene pu­ris­ti­sche No­te. Die Tänze wa­ren be­wusst auf die Fer­tig­kei­ten der jun­gen Dar­stel­ler ge­trimmt, so hat­ten die Klei­nen sicht­lich ih­ren Spaß dar­an, auf der Bühne zu ste­hen – auch wenn sie Herrn Weih­nach­ten nie ge­fun­den ha­ben.

vom 22.12.2007 | Ausgabe-Nr. 51B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten