LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Sportplakette des Bundespräsidenten für den Turn- und Sportverein Istrup

100. Geburtstag am 4. Dezember

 

Is­trup. Der TuS Is­trup be­kam kürz­lich im Rah­men ei­ner Fei­er­stunde im Schloss Nord­kir­chen von NRW-In­nen­mi­nis­ter Dr. Ingo Wolff die Sport­pla­kette des Bun­desprä­si­den­ten ü­ber­reicht. Der Ver­ein, der in die­sem Jahr sein 100-jäh­ri­ges Be­ste­hen be­ging, er­hielt die Aus­zeich­nung für be­son­dere Ver­dienste um den Sport in Deutsch­land. Die Pla­kette nah­men der Vor­sit­zende Karl-Heinz De­neke so­wie Kas­sie­re­rin Irm­traud Krü­ger in Emp­fang.

Nach zwei sehr er­folg­rei­chen Fest­wo­chen­en­den im Som­mer, zu de­nen un­ter an­de­rem die Tra­di­ti­ons­mann­schaf­ten von Ar­mi­nia Bie­le­feld und Bo­rus­sia Mön­chen­glad­bach zu Gast wa­ren, bil­dete die Ü­ber­rei­chung der Sport­pla­kette den krö­nen­den Aus­klang des Ju­biläums­jah­res. Der ei­gent­li­che Ju­biläums­tag steht aber ei­gent­lich noch be­vor. Am 4. De­zem­ber jährt sich zum 100. Mal der Tag, an dem, wie es der Chro­nik zu ent­neh­men ist, sich meh­rere Is­tru­per Män­ner ver­sam­mel­ten, um den heute rund 400 Mit­glie­der zählen­den Ver­ein ins Le­ben zu ru­fen.

Während im Ju­biläums­jahr ver­ständ­li­cher Weise der Ver­gan­gen­heit sehr viel Auf­merk­sam­keit ge­schenkt wur­de, sol­len im kom­men­den Jahr die Wei­chen für die Zu­kunft ge­stellt wer­den. Karl-Heinz De­neke (16 Jahre 1. Vor­sit­zen­der), Karl-Heinz Geise (33 Jahre 2. Vor­sit­zen­der so­wie 26 Jahre Fuß­ball-Ob­mann) so­wie Karl-Heinz Holl­mann (23 Jahre Ju­gend-Ob­mann) wol­len dann ihre Äm­ter an Jün­gere ü­ber­ge­ben.

vom 24.11.2007 | Ausgabe-Nr. 47B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten