LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Leopoldshöhe

Männergesangverein ehrte fleißigste Mitglieder mit einem kleinen Geschenk

Drei Sänger waren stets zur Stelle

 

Leo­polds­höhe (k­d). Für den Männer­ge­sang­ver­ein Leo­polds­höhe (MGV) ver­lief das Jahr 2008 sehr er­folg­reich. Kürz­lich wurde eine Zwi­schen­bi­lanz ge­zo­gen.

Um ge­mein­sam mit ih­ren Frauen ei­nige nette Stun­den zu ver­brin­gen, ka­men die MGV-Mit­glie­der zum Jah­res­ab­schluss in ih­rem Ver­eins­lo­kal, dem Gast­haus »­Zur Post«, zu­sam­men. Der Vor­sit­zende Klaus-Wal­ter Ge­nett konnte 70 Per­so­nen be­grüßen.

­Bei die­ser Ge­le­gen­heit ehrte er auch die fleißigs­ten Sän­ger des Jah­res. So ließen Wolf­gang Ohl­hei­de, Fritz Wed­ler und Wal­ter Zur­heide keine der ins­ge­samt 44 Chor­pro­ben aus. Klaus Hei­de­mann und Sieg­fried Her­zig ver­pass­ten nur einen Ter­min. Nur zwei Mal muss­ten sich Eber­hard Zan­der, Frie­del Klee, Sieg­fried Ap­pel­baum und Gerd Sa­watzky bei den Ü­bungs­aben­den ent­schul­di­gen.

­Sie alle wur­den vom Vor­stand mit ei­nem Ge­schenk be­lohnt. Als Dan­ke­schön für ih­ren Ein­satz ü­ber­reichte der Vor­sit­zende auch Chor­lei­te­rin Ca­rola Mül­ler-Schmidt und ih­rem Stell­ver­tre­ter, San­ges­bru­der Fritz Wed­ler, ein Prä­sent.

­Gen­net blickte auf ein er­folg­rei­ches 2008 zurück, High­light des Jah­res war das Kon­zert mit dem Don-Ko­sa­ken-Chor in der Leo­polds­höher Kir­che. Auch das Kon­zert mit den Det­mol­der Schloss­s­pat­zen Mitte De­zem­ber wurde als großer Er­folg ver­bucht. Der MGV Leo­polds­höhe hat der­zeit etwa 110 Mit­glie­der, neue Sän­ger sind herz­lich will­kom­men. Die Ü­bungs­abende fin­den Mitt­wochs von 19 bis 20.30 Uhr im Gast­haus »­Zur Post« statt.

vom 24.12.2008 | Ausgabe-Nr. 52B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten