LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Horn-Bad Meinberg

Budenzauber beim Schlänger Markt

Kirmestrubel bestimmte das Wochenende

Schlan­gen (ir). Der tra­di­tio­nelle Schlän­ger Markt lockte am Wo­chen­ende viele kleine und große Be­su­cher in die In­nen­stadt. Ne­ben vie­len Kin­der­ka­rus­sells, wurde auch für das leib­li­che Wohl so man­che Le­cke­rei an­ge­bo­ten. Ob def­tige Brat­wur­st, fri­scher Fisch oder heiße Back­kar­tof­feln, kaum ein Wunsch blieb of­fen. Für Nasch­kat­zen wurde mit Pop­corn, Zucker­wat­te, Leb­ku­chen, ge­brann­ten Man­deln und Nüs­sen vor­ge­sorg­t.

Der um­fang­rei­che Pro­gramm-Mix lockte viele Fa­mi­lien an. Der Frei­tag be­gann mit dem all­ge­mei­nen Kir­me­s­tru­bel und ei­nem Lam­pio­num­zug. Am Sonn­tagnach­mit­tag wurde ein Kin­der­floh­markt vor dem Rat­haus und am Dorf­brun­nen auf­ge­baut. Ge­gen 14 Uhr wur­den die Kart­fah­rer auf der Go- Kart­bahn be­ju­bel­t.

­Mon­tag­mor­gen hieß es dann »Auf zum Kram­mark­t«. Dazu ver­sam­mel­ten sich im Laufe des Vor­mit­tags der Mu­sik­zug Schlan­gen so­wie der Spiel­manns­zug Kohlstädt zu ei­nem ori­gi­nel­len Platz­kon­zer­t.

­Zeit­gleich fan­den Wett­be­werbe im Holz­sä­gen und Mel­ken statt, die die Be­su­cher bes­tens un­ter­hiel­ten.

Nach der Sie­ger­eh­rung stürzte man sich noch ein­mal in das bunte Markt­trei­ben, wel­ches sich erst am Nach­mit­tag lang­sam auf­lös­te. Bei ei­nem Glas Glühwein konnte man sich vom dies­jäh­ri­gen Schlän­ger Markt ver­ab­schie­den und sich schon ein­mal auf die käl­tere Jah­res­zeit ein­stim­men.

vom 05.11.2008 | Ausgabe-Nr. 45A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten