LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Horn-Bad Meinberg

Schützen setzen sich für Darmkrebs-Vorsorge ein

Schon 260 Kilogramm Kronkorken für den guten Zweck gesammelt

Präsentieren stolz das Ergebnis ihrer Kronkorken-Sammung: die Organisatoren (von links) Maik Brüggemann, Rüdiger Stumpf, Benno Michels, Stephan Haase, Stefan Plate und Andreas Marzinkowsky. Foto: Schützen Bad Meinberg, 2. Kompanie

Prä­sen­tie­ren stolz das Er­geb­nis ih­rer Kron­kor­ken-Sam­mung: die Or­ga­ni­sa­to­ren (von links) Maik Brüg­ge­mann, Rü­di­ger Stumpf, Benno Mi­chels, Ste­phan Haa­se, Ste­fan Plate und An­dreas Mar­zin­kow­sky. Fo­to: Schüt­zen Bad Mein­berg, 2. Kom­pa­nie  weitere Bilder »

Horn-Bad Mein­berg. Seit 2017 sam­melt die 2. Kom­pa­nie der Schüt­zen­ge­sell­schaft Bad Mein­berg Kron­kor­ken zu­guns­ten der "Pa­ti­en­ten­hilfe Darm­krebs". Die ge­mein­same In­itia­tive der Fe­lix-Burda-Stif­tung, des Netz­werks ge­gen Darm­krebs und der Stif­tung 
Le­bens­bli­cke un­ter­stützt mit Spen­den in Not ge­ra­tene Darm­kreb­spa­ti­en­ten zu un­ter­stüt­zen. 140 Ki­lo­gramm Kron­kor­ken ka­men im ver­gan­gene Jahr für den gu­ten Zweck zu­sam­men. 
Rü­di­ger Stumpf und Ste­phan Haase lie­fer­ten die kürz­lich in der "­Kron­kor­ken-Zen­tra­le" in Wa­der­loh ab. Dort sam­melt Ingo Pe­ter­meier Kron­kor­ken aus ganz Deutsch­land, Hol­land und Ös­ter­reich. Je­weils zu Be­ginn des neuen Jah­res bringt er sie zum Wert­stoff­händ­ler. Der Er­lös wird dann ge­spen­det. Al­lein im Jahr 2018 ka­men re­kord­ver­däch­tige 74,5 Ton­nen Kron­kor­ken zu­sam­men, die eine Summe von 7.100 Euro für den gu­ten Zweck er­brach­ten. 
­Den An­stoß für das Sam­mel­fie­ber der 2. Komp­naie ga­ben Ger­hard Ruß und An­nett Göhre. 2017 sam­mel­ten sie beim Diens­tags­trai­ning auf dem Schieß­stand erst­mals die Kron­kor­ken der lee­ren Fla­schen ein und er­klär­ten den Hin­ter­grund der Ak­tion, die bei den Schüt­zen auf großes In­ter­esse stieß. Mitt­ler­weile wur­den be­reits 260 Ki­lo­gramm Kron­kor­ken ge­sam­melt –"und es geht wei­ter", schrei­ben die Schüt­zen stolz. "Wer sich be­tei­li­gen möch­te, den Re­kord wei­ter zu er­höhen und den Er­lös zu stei­gern, ist herz­lich ein­ge­la­den." Die Kron­kor­ken-Sam­mel­stelle in Bad Mein­berg ist die Turm­schänke in der Mark­straße 19. (LM­H)



vom 17.08.2019 | Ausgabe-Nr. 33B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten