LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lügde

Gerd Ludwig darf die Königskette umlegen

Vom 15. bis 17. Juni wird beim Schützenverein Niese-Köterberg gefeiert

Der neue Königshof des Schützenvereins Niese-Köterberg (v.l.) Elke und Frank Mattke, vorn das neue Königspaar Elisabeth und Gerd Ludwig, Reiner und Martina Dobrott sowie Jungschützenkönigin Nora Möhring mit Christopher Pook (im Hintergrund Schießwart Karsten Frischemeier (l.), Fahnenträger Frank Wöhning, Schießwart Cord Meise und Vorsitzender Karsten Erdmeier). Foto: afk

Der neue Kö­nigs­hof des Schüt­zen­ver­eins Niese-Köter­berg (v.l.) Elke und Frank Matt­ke, vorn das neue Kö­nigs­paar Eli­sa­beth und Gerd Lud­wig, Rei­ner und Mar­tina Do­brott so­wie Jung­schüt­zenkö­ni­gin Nora Möhring mit Chri­sto­pher Pook (im Hin­ter­grund Schießwart Kars­ten Fri­sche­meier (l.), Fah­nen­trä­ger Frank Wöh­ning, Schießwart Cord Meise und Vor­sit­zen­der Kars­ten Erd­mei­er). Fo­to: afk

Am Ende ließen die Schüt­zen­in­nen und Schüt­zen des rund 350 Mit­glie­der zählen­den Ver­eins die neue Ma­jestät Gerd Lud­wig samt Kö­ni­gin Eli­sa­beth und den neuen Hof­staat aus­gie­big hoch­le­ben.

Die Schießwarte Cord Mei­se, Kars­ten Fri­sche­meier und Ralf Bick­mann hat­ten die­ses wich­tigste Er­eig­nis im Vor­feld zum Schüt­zen­fest, das vom 15. bis 17. Juni ge­fei­ert wer­den wird, wie im­mer bes­tens vor­be­rei­tet. Und während vor dem idy­li­schen Schieß­stand an der Kuh­helle der Spiel­manns­zug Bö­de­xen mu­si­ka­lisch für Un­ter­hal­tung sorg­te, küm­mer­ten sich die Schießwarte um die re­gulären Ab­läufe der ver­schie­de­nen Wett­be­wer­be. Als Oberst Ste­phan Mül­ler dann zur Ver­kün­dung der Er­geb­nisse an­tre­ten ließ, wuchs die Span­nung. Zunächst aber be­dankte sich der Vor­stand beim schei­den­den Kö­nig Ralf Bick­mann mit sei­ner Ehe­frau und Kö­ni­gin Jac­que­line und sei­nem Hof­staat mit Nico Meise mit De­nise Heu­krodt, Jo­chen Ur­hahn mit Ca­rina Do­brott und Jung­schüt­zenkö­ni­gin Anna Eg­gert mit ih­rem Be­glei­ter Jan­nik Holz­käm­per für eine en­ga­gierte Amts­zeit. "Ihr habt das großar­tig ge­macht", lobte der seit Be­ginn die­ses Jah­res am­tie­rende Vor­sit­zende Karste Erd­mei­er, der mit dem schei­den­den Kö­nig Ralf Bick­mann seit der Mit­glie­der­ver­samm­lung auch einen jun­gen Stell­ver­tre­ter zur Seite hat. Als neue Ma­jestät für ein Jahr setzte sich beim Klein­ka­li­ber-Schießen letzt­lich Gerd Lud­wig ge­gen fünf wei­tere An­wär­ter mit 27 Ring durch und be­kam un­ter dem Ju­bel der Schüt­zin­nen und Schüt­zen an Ort und Stelle die Kö­nigs­kette als Zei­chen sei­ner Kö­nigs­würde um­ge­legt. Zu sei­ner Kö­ni­gin er­wählte er sich seine Ehe­frau Eli­sa­beth. Den Kö­nigs­hof kom­plet­tie­ren Rei­ner und Mar­tina Do­brott so­wie Frank und Elke Matt­ke. Neue Jung­schüt­zenkö­ni­gin wurde Nora Möhring, die von Chri­sto­pher Pook be­glei­tet wird. Oberst Mül­ler ver­kün­dete noch die Po­kal­sie­ger des Ta­ges: so si­cherte sich mit 29 Ring Chri­sto­pher Pook nach ei­nem Ste­chen den Jung­schüt­zen­po­kal. Der Kö­nig­spo­kal ging dies­mal an Rei­ner Her­zog vom be­freun­de­ten Schüt­zen­kreis Lipp­stadt Süd, der mit ei­ner Ab­ord­nung zum Kö­nigs­schießen nach Niese ge­kom­men war. Nach Ste­chen lan­dete Ca­ro­lin Fri­sche­meier mit eben­falls 30 Ring auf Platz 2 vor Cord Meise (29).

vom 15.06.2019 | Ausgabe-Nr. 24B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten