LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kultur

"Luisa Miller" in der Kirche

Reihe Vis-à-vis am Sonntagvormittag

Det­mold. Die Oper "Luisa Mil­ler" von Gi­u­seppe Verdi steht im Mit­tel­punkt des Got­tes­diens­tes der Reihe "Vis-à-vis. Abends ins Thea­ter, mor­gens in die Kir­che" lau­tet das Motto am Sonn­tag, 16. Ju­ni. Um 10 Uhr ist Be­ginn in der Mar­tin-Lu­ther-Kir­che (Schü­ler­straße 14) in Det­mold.

Liebe und Tod, Tod und Liebe ste­hen im Mit­tel­punkt der Oper, die in den ver­gan­ge­nen Wo­chen auf dem Spiel­plan des Lan­des­thea­ters Det­mold stand und zu der Dra­ma­tur­gin Eli­sa­beth Wirtz eine Ein­führung ge­ben wird. Wei­ter­hin soll im Got­tes­dienst die Liebe von ein­zel­nen Fi­gu­ren des Stücks im Mit­tel­punkt ste­hen und in Be­zie­hung ge­setzt wer­den zu Wor­ten aus dem Ho­he­lied der Liebe (1.­Kor 13). Die So­pra­nis­tin Me­gan Ma­rie Hart, wel­che die Luisa singt, wird im Got­tes­dienst mit da­bei sein. Pfar­re­rin Christa Will­wa­cher-Bahr und ein Team der Kir­chen­ge­meinde be­rei­ten den Got­tes­dienst vor. Im An­schluss ist Ge­le­gen­heit zum Ge­spräch im Ge­mein­de­haus.

vom 15.06.2019 | Ausgabe-Nr. 24B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten