LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Lippische Sehenswürdigkeiten

Neue Saison der Touristik-Linie 792 startet Karfreitag

Die neu gestalteten Naturparkbusse der Touristik-Linie 792 Busse bringen Touristen und Lipper zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Foto: KVG Lippe

Die neu ge­stal­te­ten Na­tur­park­busse der Tou­ris­tik-Li­nie 792 Busse brin­gen Tou­ris­ten und Lip­per zu den be­lieb­tes­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten. Fo­to: KVG Lippe  weitere Bilder »

Das Her­manns­denk­mal liegt ge­nauso auf der Stre­cke wie der Vo­gel­park in Hei­li­gen­kir­chen, die Ex­t­ern­steine oder der Schie­der­see. Außer­dem ver­knüpft die Tou­ris­tik-Li­nie 792 eine Viel­zahl von Wan­der- und Rad­we­gen und ist so­mit ein Bau­stein, um Ein­hei­mi­schen und Be­su­chern eine aus­ge­feilte In­fra­struk­tur zu bie­ten. Ne­ben genü­gend Platz für die Mit­nahme von Fahrrä­dern sind Bar­rie­re­frei­heit und neueste Ab­gas­norm der Busse wei­tere Plus­punkte für ein Fahr­ten­an­ge­bot mit­ten durch den Na­tur­park.

So star­tet die Tou­ris­tik-Li­nie 792 pünkt­lich ab Kar­frei­tag in die neue Sai­son und fährt an Wo­chen­en­den und Fei­er­ta­gen im Stun­den­takt. Bis ein­sch­ließ­lich 1. No­vem­ber kön­nen auch wie­der Fahrrä­der mit­ge­nom­men wer­den. Be­son­dere Ticke­t­an­ge­bote run­den das Kon­zept des Na­tur­park­bus­ses ab: Ta­ges­kar­ten für Fa­mi­lien (bis zu 5 Per­so­nen) oder das Ur­lau­ber-Ticket für Tou­ris­ten und Kur­gäs­te. Ab elf Per­so­nen gibt es bei An­mel­dung außer­dem Grup­pe­ner­mäßi­gun­gen. Ins Le­ben ge­ru­fen wurde die Tou­ris­tik-Li­nie 792 vor ei­ni­gen Jah­ren von der Kom­mu­na­len Ver­kehrs­ge­sell­schaft Lippe (KV­G). Un­ter­stützt wird das Pro­jekt vom Kreis Lip­pe, den Städ­ten Det­mold, Horn-Bad Mein­berg, Lüg­de, Bad Pyr­mont und Schie­der-Schwa­len­berg so­wie von ver­schie­de­nen Ver­bän­den, In­sti­tu­tio­nen und Se­hens­wür­dig­kei­ten. "Wir freuen uns sehr ü­ber die gute Un­ter­stüt­zung, denn nur so kön­nen wir die­ses deutsch­land­weit na­hezu ein­zig­ar­tige An­ge­bot der Tou­ris­tik-Li­nie 792 auf­recht er­hal­ten", er­klärt Achim Ober­wöhr­mei­er, Ge­schäfts­füh­rer der KVG Lip­pe. "­Die Tou­ris­tik-Li­nie 792 er­freut sich bei den Fahr­gäs­ten wach­sen­der Be­liebt­heit und das wol­len wir wei­ter aus­bau­en." Alle In­for­ma­tio­nen zur Tou­ris­tik-Li­nie 792 so­wie Se­hens­wür­dig­kei­ten und Wan­der­tipps sind in ei­nem Flyer zu­sam­men­ge­fasst, der in al­len Tou­rist-In­for­ma­tio­nen und Aus­flugs­zie­len er­hält­lich ist. Als Dow­n­load gibt es den Flyer auch im Netz un­ter ww­w.na­tur­park­bus.­de. In­for­ma­tio­nen zum Fahr­plan oder Bu­chun­gen gibt es bei der "­In­fo­thek Mo­bi­litäts­be­ra­tung" un­ter (05261) 6673950.

vom 17.04.2019 | Ausgabe-Nr. 16A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten