LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lügde

Ein letzter Tanz fürs Königspaar

Beim Einmarsch: Königin Melina Herbst und Prinzregent André Swoboda. Foto: Ellerbrake

Beim Ein­mar­sch: Kö­ni­gin Me­lina Herbst und Prinz­re­gent An­dré Swo­bo­da. Fo­to: El­ler­brake

An­ge­führt von dem Vor­sit­zen­den Maik Ha­ge­meyer und Oberst Hei­ner Le­wan­dow­sky zog das Kö­nigs­paar mit ih­rem Hof­staat eine fei­er­li­che Runde durch den Saal des Lip­pi­schen Hof. Mehr als 100 Gäste be­grüßten das Paar mit ei­nem drei­fa­chen "­Gut Schuss". Den Eröff­nungs­tanz gab das Paar ge­mein­sam mit den Hof­da­men und legte da­mit den Grund­stein für einen stim­mungs­vol­len und aus­ge­las­se­nen Abend. Zwei Fäs­ser Frei­bier und die stim­mungs­volle Mu­sik von "DJ Steve Bo" ta­ten ihr ü­b­ri­ges. Vorab dankte Herbst ganz of­fi­zi­ell für die wun­der­volle Zeit: "Ich kann nur je­dem ra­ten, sich nicht vor die­sem Amt zu scheu­en, denn es hat wirk­lich Spaß ge­macht." Vor al­lem vom Vor­stand fühlte sie sich bes­tens un­ter­stützt. Auch Prinz­re­gent An­dré, der nicht aus El­brin­xen stammt, zeigte dich dank­bar, herz­lich auf­ge­nom­men ge­wor­den zu sein. 2017 hatte Kö­ni­gin Me­lina Herbst das Kö­nigs­schießen ge­won­nen, nach ei­nem Jahr Vor­be­rei­tungs­zeit durfte sie mit ih­rem Prinz­re­gent An­dré Swo­boda am Pfingst­sams­tag ver­gan­ge­nen Jah­res ihr Amt an­tre­ten. Knapp zwölf Mo­nate später ge­nos­sen sie am Sams­tag noch ein­mal die volle Auf­merk­sam­keit der Schüt­zen­brü­der und -schwes­tern des Schüt­zen­ver­ei­nes El­brin­xen. "­Me­lina ist die jüngste Kö­ni­gin, die wir bis­her hat­ten", ver­riet Vor­sit­zen­der Maik Ha­ge­meyer. "­Sie, ihr Prinz und ihre neun Hof­da­men ha­ben rich­tig fri­schen Wind in den Ver­ein ge­bracht." Mit ih­ren ge­rade ein­mal 26 Jah­ren hatte sich die Kö­ni­gin von den be­vor­ste­hen­den Auf­ga­ben nicht ab­schre­cken las­sen, son­dern star­tete mit Voll­gas in ihre Amts­zeit. Am späte­ren Abend gab Kron­prinz Den­nis Kohrs seine Kö­ni­gin be­kannt: die 26-Jäh­rige Lisa Tin­tel. "­Die Wahl fiel nicht schwer, denn wir ha­ben schon im­mer ge­sagt: Wenn ich ein­mal Kö­nig wer­den soll­te, wird sie meine Kö­ni­gin", sagte Kohrs. Die Vor­freude bei bei­den sei be­reits rie­sig. Ein zehnköp­fi­ger Hof­staat wird das Paar bei sei­nen Auf­ga­ben kräf­tig un­ter­stüt­zen. Am 1. Mai fin­det das Kö­nigs­schießen für die Amts­zeit 2020/21 statt.

vom 06.04.2019 | Ausgabe-Nr. 14B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten