LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Schwerpunkt auf Mehrsprachigkeit

KI-Leiterin Alexandra Steeger (links) mit den geschulten Elternbegleiterinnen und den Programmleiterinnen des KI. Foto: Kreis Lippe

KI-Lei­te­rin Alex­an­dra Stee­ger (links) mit den ge­schul­ten El­tern­be­glei­te­rin­nen und den Pro­gramm­lei­te­rin­nen des KI. Fo­to: Kreis Lippe

Ne­ben der Ein­führung in die drei Pro­gramme er­hiel­ten die Teil­neh­me­rin­nen auch Ma­te­ria­lien so­wie In­for­ma­tio­nen zu ih­rer neuen Rolle und den Auf­ga­ben als El­tern­be­glei­te­rin­nen. Zu­dem wurde ih­nen die kind­li­che Ent­wick­lung, das Thema Mehr­spra­chig­keit so­wie die in­ter­kul­tu­relle Sen­si­bi­li­sie­rung ver­mit­telt. "­Zu­sätz­lich zu ei­ni­gen In­puts von uns ha­ben wir die Schu­lung sehr prak­tisch mit vie­len Rol­len­spie­len und Grup­pen­ar­bei­ten ge­stal­tet", er­klärt Jes­sica Kei­tel, Pro­gramm­lei­te­rin von "­Griff­be­reit" im KI. Dies habe dazu ge­führt, dass die El­tern­be­glei­te­rin­nen ein rund­herum po­si­ti­ves Feed­back ver­mit­telt hät­ten. "­Die Frauen ha­ben zum Teil vor­her noch nie an ei­ner sol­chen Qua­li­fi­zie­rung teil­ge­nom­men und wa­ren für diese Ge­le­gen­heit dank­bar", er­gänzt Anne Grit Ban­gu­ra, Pro­gramm­lei­te­rin von "Ruck­sack Ki­ta".Das Pro­gramm "­Griff­be­reit" rich­tet sich an El­tern mit Kin­dern zwi­schen ein und drei Jah­ren, "Ruck­sack Ki­ta" bie­tet An­ge­bote für Kin­der zwi­schen vier und sechs Jah­ren und "Ruck­sack Schu­le" be­glei­tet El­tern von Kin­dern zwi­schen sechs und zehn Jah­ren. In­sti­tu­tio­nen, Ki­tas und Schu­len kön­nen sich bei In­ter­esse an den Pro­gram­men je­der­zeit bei den Pro­gramm­ko­or­di­na­to­rin­nen im KI Lippe mel­den. Wei­tere In­for­ma­tio­nen on­line un­ter "ww­w.will­kom­men-in-lip­pe.­de/­ar­beits­be­rei­che/ pro­jekte-und-pro­gram­me".

vom 03.04.2019 | Ausgabe-Nr. 14A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten