LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Schieder-Schwalenberg

Neues Jahresprogramm

Viel los im Schlosspark Schieder

Leiten weiter die Geschicke des Fördervereins: (von links) Schriftführer Fritz Bruns, 2. Vorsitzende Roswitha Mattutat, Kassierer Wolfgang Kuhnert und Vorsitzender Detlev Hundt. Foto: privat

Lei­ten wei­ter die Ge­schi­cke des För­der­ver­eins: (von links) Schrift­füh­rer Fritz Bruns, 2. Vor­sit­zende Ro­swi­tha Mat­tutat, Kas­sie­rer Wolf­gang Kuh­nert und Vor­sit­zen­der Det­lev Hundt. Fo­to: pri­vat

Schie­der-Schwa­len­berg. Der För­der­ver­ein Schloss und Schloss­park Schie­der hat sich für das Jahr 2019 viel vor­ge­nom­men. Die Pläne gab er im Rah­men sei­ner Jah­res­haupt­ver­samm­lung be­kannt. Ers­tes An­lie­gen des Ver­eins ist die Be­schil­de­rung im Schloss­park. Der Land­schafts­ver­band West­fa­len-Lippe hat einen Ent­wurf beim Land­schafts­ar­chi­tek­tur­büro "Lo­ma" aus Kas­sel in Auf­trag ge­ge­ben. Das Kon­zept soll Ende Fe­bruar vor­lie­gen. Der Tag der Gär­ten und Parks fin­det am Pfingst­sams­tag statt. Wie im letz­ten Jahr wird die Ver­an­stal­tung vorm Prin­zen­haus und auf der Prin­zen­wiese statt­fin­den. Am 7. Juli ist wie­der ein Boule-Tur­nier vor­ge­se­hen. Wei­ter­hin sind eine Fahrt zu den Her­ren­häu­ser Gär­ten in Han­no­ver so­wie ein Glühwein­treff am ers­ten Frei­tag im De­zem­ber ge­plant. Weil sich die Schloss­park­führun­gen im­mer größe­rer Be­liebt­heit er­freu­ten, so der Vor­sit­zende Det­lev Hundt, su­che der För­der­ver­ein wei­tere Per­so­nen, die die Gäste durch den als Gar­ten­denk­mal aus­ge­wie­se­nen Park führen. Bei den Wahlen wurde der Vor­stand, der seit vier Jah­ren im Amt ist, wie­der­ge­wählt und ein­stim­mig bestätigt.

vom 30.03.2019 | Ausgabe-Nr. 13B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten