LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kultur

Bemerkenswert gut mit Blues Harmonica Blowout

Zwei Konzerte am 29. und 30. März mit zwei echten Könnern: Dieter Kropp und R.J. Mischo

 

Det­mold. Im Rah­men der Reihe "Schö­nen Gruß vom Blues!" kommt es zum "­Blues Har­mo­nica Blo­wout" zwi­schen Die­ter Kropp und R.J. Mi­scho. Die Kon­zerte fin­den am Frei­tag und Sams­tag, 29. und 30. März, je­weils um 20 Uhr in der Aula der Al­ten Schule am Wall statt. Ein­lass ist ab 19.30 Uhr (Ein­gang durch das Stan­des­amt, Am Wall 5). R.J. Mi­s­cho zählt zu den be­mer­kens­wer­tes­ten Har­mo­nica-Spie­lern sei­ner Ge­ne­ra­tion. Sein Spiel und sein Ge­sang de­mons­trie­ren Lei­den­schaft und Pas­sion. Mi­s­cho ver­steht es, den Blues wie­der da­hin zu brin­gen, wie er einst zu spie­len ge­meint war: heißblütig, schweiß­trei­bend und mit viel Ge­fühl. Die­ter Kropp ori­en­tiert sich sti­lis­tisch an den Blues-Ori­gi­na­len der Vier­zi­ger- und Fünf­zi­ger­jahre des letz­ten Jahr­hun­derts. Kropp be­sticht durch seine un­präten­tiöse Her­an­ge­hens­weise an das Gen­re. Als Be­gleit-For­ma­tion ist das Tomi-Leino-Trio aus Finn­land mit da­bei. Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf bei der Tou­rist-In­fo­ma­tion Det­mold im Rat­haus am Markt und un­ter der Ruf­num­mer (05231) 977 328.

vom 23.03.2019 | Ausgabe-Nr. 12B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten