LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Horn-Bad Meinberg

Aktion Christbaum dieses Jahr mal anders

Horn-Bad Mein­berg. Am Sams­tag, 12. Ja­nu­ar, fin­det wie­der die tra­di­tio­nelle Ak­tion Christ­baum statt. Die Ak­tion er­streckt sich auf die Orts­teile Bad Mein­berg und Fis­sen­knick. Die eh­ren­amt­li­chen Hel­fe­rin­nen und Hel­fer ho­len an die­sem Tag ab­ge­schmückte Weih­nachts­bäum ge­gen eine Spende von 3 Euro ab. So­weit al­les beim "Al­ten". Doch die­ses Jahr fin­det die Samm­lung zu­sätz­lich u. a. zu­sam­men mit eh­ren­amt­li­chen Hel­fern, die sich im Rah­men der Fried­hofs­pflege en­ga­gie­ren, statt. Das Geld wird des­halb für die Pflege des Fried­hofs und für die Ju­gend­ar­beit in der Kir­chen­ge­meinde ver­wen­det. Da die evan­ge­li­sche Ju­gend die Ak­tion al­leine nicht mehr schul­tern kann, hat sie sich zu die­sem Schritt ent­schie­den. Wich­tig: Die Bäume müs­sen bis 9 Uhr an der Straße ste­hen. Bei schma­len und für den Tre­cker un­zugäng­li­chen Straßen wäre es rat­sam, wenn der Baum an die nächste Haupt­straße ge­stellt wird. Hel­fende Hände von er­wach­se­nen Men­schen sind da­bei herz­lich will­kom­men.

vom 05.01.2019 | Ausgabe-Nr. 1B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten