LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Bücherverkauf im Stadtarchiv

Lem­go. Das Stadt­ar­chiv Lemgo bie­tet am Don­ners­tag, 20. De­zem­ber von 8.30 Uhr bis 18 Uhr wie­der einen vor­weih­nacht­li­chen Bücher­ver­kauf aus den Du­blet­ten der Ar­chiv­bi­blio­thek an. Die Ein­nah­men wer­den als Spen­den zu­guns­ten der För­der­in­itia­tive Stadt­ar­chiv ver­wen­det. An­ge­bo­ten wer­den un­ter an­de­rem die Jahr­gänge der Zeit­schrift "Hei­mat­land Lip­pe" von 1964 bis 1999 so­wie Ein­zel­aus­ga­ben aus den 1950er Jah­ren. Da­ne­ben wer­den Fest­schrif­ten so­wie Pu­bli­ka­tio­nen zur Ge­schichte Lem­gos und Lip­pes an­ge­bo­ten, die nicht mehr ü­ber den Buch­han­del und teil­weise auch nicht mehr ü­ber An­ti­qua­riate zu be­zie­hen sind. Die ak­tu­elle Aus­stel­lung im Stadt­ar­chiv "Hei­mat­front – Lemgo in Krieg und Nie­der­lage (1914 – 1919)" ist noch bis zum 21. De­zem­ber zu se­hen. Am 20. und 21.­De­zem­ber sind die letz­ten Öff­nungs­tage der Aus­stel­lung.

vom 19.12.2018 | Ausgabe-Nr. 51A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten