LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Alt - vielleicht, aber noch
lange nicht ausgedient

Offene Bücherschränke fördern Leseaustausch

Kreis Lippe (k­m). Eine weiße Te­le­fon­zelle steht ein­sam auf dem Lem­goer Wai­sen­haus­platz an der Ecke zur Pa­pen­straße. Ein Mann geht vor­bei, öff­net die Tür, geht hin­ein und bleibt eine Weile in der Te­le­fon­zel­le. Als er wie­der her­aus­kommt, hat er ein Buch in der Hand. "Ich komme hier öf­ter vor­bei, bringe aus­ge­le­sene Bücher zurück und hole mir bei der Ge­le­gen­heit neuen Le­se­stoff", erzählt er.

Die alte Te­le­fon­zelle hat in Lemgo ein zwei­tes Le­ben als öf­fent­li­cher Bücher­schrank be­kom­men. Das Prin­zip of­fe­ner Bücher­schränke ist ein­fach: Wer gut er­hal­tene Bücher ab­ge­ben möch­te, stellt diese in den Bücher­schrank, wer auf der Su­che nach ei­ner neuen Lek­türe ist, nimmt sich ein Buch aus dem Bücher­schrank. Da­bei muss der­jei­ni­ge, der Bücher hin­ein­stellt, nicht zwangs­läu­fig ein Buch mit­neh­men und der­jein­ge, der ein Buch her­aus­nimmt, nicht un­be­dingt auch ein Buch hin­ein­stel­len. Das Prin­zip Bücher­schrank funk­tio­niert ü­ber die Ge­mein­schaft. Ent­wi­ckelt hat sich die Idee vor un­ge­fähr 30 Jah­ren. Da­mals stan­den Bücher­re­ga­le, die nach dem Ge­ben und Neh­men-Prin­zip funk­tio­nier­ten, in öf­fent­li­chen Ein­rich­tun­gen, wie Ge­mein­dehäu­sern oder Ju­gend­zen­tren, um den Aus­tausch von Li­te­ra­tur zu för­dern. Nach und nach wur­den dann wet­ter­feste Bücher­schränke ent­wi­ckelt, die ei­ner­seits leicht zugäng­lich sind, an­de­rer­seits aber auch die ein­ge­stell­ten Bücher vor Schmutz und Feuch­tig­keit schüt­zen. Viele Bücher wer­den nur ein­mal ge­le­sen und ste­hen dann im ei­ge­nen Re­gal. Ir­gend­wann wer­den sie aus­sor­tiert und lan­den mög­li­cher­weise so­gar im Alt­pa­pier. Of­fene Bücher­schränke be­wir­ken so­mit nicht nur der Ver­brei­tung von Li­te­ra­tur, son­dern auch eine Ver­mei­dung von Müll. Durch ein öf­fent­li­ches Bücher­re­gal kön­nen sich viele Men­schen ein Buch tei­len, ohne es zu be­sit­zen, so­gar oh­ne, sich zu ken­nen. Bücher­schränke kom­men da­mit auch de­nen ent­ge­gen, de­nen die fi­nan­zi­el­len Mög­lich­kei­ten feh­len, sich neue Bücher oder ü­ber­haupt Bücher zu kau­fen. Die Aus­wahl ei­nes Bücher­schranks hängt von sei­nen Nut­zern ab. Von seich­ter Un­ter­hal­tungs­li­te­ra­tur bis hin zu den phi­lo­so­phi­schen Schrif­ten Sar­tres lässt sich so ziem­lich je­des Buch dort fin­den. Durch das stän­dig wech­selnde An­ge­bot lohnt es sich, ei­nem Bücher­schrank öf­ter mal einen Be­such ab­zu­stat­ten. Un­ter­hal­ten wer­den die kos­ten­lo­sen Tausch­bi­blio­the­ken von Stif­tun­gen und eh­ren­amt­li­chen Pri­vat­per­so­nen. Die sor­gen dafür, dass Schä­den durch Van­da­lis­mus ge­ring ge­hal­ten oder wie­der re­pa­riert wer­den. Als im April der Bücher­schrank am Wall in Det­mold durch Brand­stif­tung zer­stört wur­de, ent­schloss sich die Bür­ger­stif­tung und die In­itia­tive "Le­se­lust" der VHS Det­mold-Lemgo nur we­nige Mo­nate später einen Neuen zu er­rich­ten. Fi­nan­ziert wurde die­ser durch Spen­den. Ein Pro­jekt von den Bür­gern für die Bür­ger al­so. "Ich bin froh, dass es wie­der einen Bücher­schrank am Wall gib­t", erzählt eine stö­bernde Det­mol­de­rin, "da­durch habe ich schon viele tolle Bücher ent­deck­t." Liste der
Bücher­schrän­ke
im Kreis Lippe Bad Sal­zu­flen: Markt­kauf, Hoff­mann­straße 17 Barn­trup: Bahn­hof­straße 1A Blom­berg: Neue Tor­straße 122-126 Bö­sing­feld: Mit­tel­straße 33 Det­mold: Ecke Willy-Brandt-Platz/Wall; Ecke Lange Straße/Has­sel­ter Platz; Nah­kauf, Bie­le­fel­der Straße 270; Kreis­haus, Fe­lix-Fe­chen­bach-Straße 5 Ho­hen­hau­sen: Fas­sen­steg 3 Leo­pold­stal: Hees­te­ner Straße, ne­ben der Bus­hal­te­stelle Lem­go: Wai­sen­haus­platz/­Pa­pen­straße und Stad­licht, Markt­platz 5 Lüg­de: Bahn­hof­straße 12, am Ein­gang der Un­ter­führung Oer­ling­hau­sen: Am Si­mons­platz 4

vom 28.11.2018 | Ausgabe-Nr. 48A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten