LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Die Alten sind wieder die Neuen

Vorstandswahl des Freibadvereins Kirchheide ohne Überraschungen

 

Lem­go/Kirch­heide (la). Da hatte es der Wahl­lei­ter be­son­ders leicht. Als die Wahl zum neuen Vor­stand des Frei­b­ad­ver­eins Kirch­heide an­stand, spra­chen sich alle Teil­neh­mer für die Wie­der­wahl des ge­sam­ten Vor­stan­des aus. Die­ser Ver­trau­ens­be­weis bestätig­te: Nur durch die zu­ver­läs­si­ge, eh­ren­amt­li­che Ar­beit die­ser Ak­ti­ven ist es mög­lich, dass der Ba­de­be­trieb in pri­va­ter Hand schon ü­ber fünf Jahre rei­bungs­los läuft.

So konnte der erste Vor­sit­zende Klaus Brak­hage für 2017 bestäti­gen, dass die Be­su­cher­zah­len in Kirch­heide deut­lich an­ge­stie­gen sind – trotz des nicht im­mer bes­ten Ba­de­wet­ters. Im letz­ten Jahr be­such­ten 5.485 Früh­schwim­mer die An­lage ge­genü­ber 4.795 im Jahre 2016. Das ist ein An­stieg von mehr als 14 Pro­zent. Die Ge­samt­zahl der Ba­degäste ist ge­genü­ber 2016 auf Grund der vie­len Früh­schwim­mer er­höht. Sie lag mit 14.023 Be­su­chern leicht ü­ber den Zah­len des Vor­jah­res. Viele kleine Son­der­ver­an­stal­tun­gen wie Ge­burts­tags­fei­ern, Schul­ab­schluss­fei­ern, Trai­ning der Sport­ver­eine ha­ben zu dem gu­ten Er­geb­nis bei­ge­tra­gen. Für die­ses Jahr konnte der Vor­stand ankün­di­gen, dass die Ein­tritts­preise nicht er­höht wer­den. Aber die ge­plan­ten Er­neue­run­gen der Dusch­ka­bi­nen müs­sen noch ein Jahr zurück­ge­stellt wer­den, da das Geld drin­gend für den tech­ni­schen Be­reich benötigt wird. An zwei Aben­den wer­den in die­sem Jahr Son­derak­tio­nen star­ten: mitt­wochs um 19 Uhr die Aqua Gym­nas­tik un­ter Lei­tung von Sil­via Schulte-Stein­berg und don­ners­tags zur glei­chen Zeit wird Aqua-Zumba in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Sport­punkt in Lemgo an­ge­bo­ten. Doch für die Spätschwim­mer wird es an bei­den Aben­den Son­deröff­nungs­zei­ten ge­ben. Dass wie­der fleißige Hände in Vor­be­rei­tung zur Eröff­nung An­fang Mai benötigt wer­den, ist si­cher. Zwei Ter­mine für die Grund­rei­ni­gung sind fest ein­ge­plant und zwar an den Sams­ta­gen 7. und 14. April. Für die Rest­ar­bei­ten ist Sams­tag, 28. April vor­ge­se­hen. Dann braucht nur noch das Was­ser leicht an­ge­wärmt zu wer­den und zu­min­dest die Früh­schwim­mer wer­den wie­der ab 6 Uhr ins kühle Nass sprin­gen.

vom 14.04.2018 | Ausgabe-Nr. 15B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten