LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Alles reine Nervensache

Klinikum Lippe bietet Vortragsreihe an

Det­mol­d/Lem­go. Mit ei­nem Vor­trag zum Thema "­Po­ly­n­eu­ro­pa­thie &Rest­less-Leg-Syn­drom" be­ginnt eine Ver­an­stal­tungs­reihe der Kli­nik für Neu­ro­lo­gie des Kli­ni­kum Lip­pe, die sich mit Er­kran­kun­gen des Ner­ven­sys­tems be­fasst. In Ko­ope­ra­tion mit der Selbst­hilfe-Kon­takt­stelle des Krei­ses Lippe bie­tet das Kli­ni­kum ins­ge­samt vier Ver­an­stal­tun­gen, die sich mit un­ter­schied­li­chen Krank­heits­bil­dern be­fas­sen.

Die Ex­per­ten des Kli­ni­kum Lippe möch­ten da­mit Be­trof­fe­nen, An­gehö­ri­gen und In­ter­es­sier­ten hel­fen, die Er­kran­kung zu ver­ste­hen. Neu­ro­lo­gi­sche Er­kran­kun­gen sind oft­mals chro­nisch oder er­for­dern wie bei Mor­bus Par­kin­son und Mul­tipler Skle­rose eine lange Be­hand­lungs­zeit. Für Pa­ti­en­ten wie An­gehö­rige ist das eine große Her­aus­for­de­rung. Wich­tig ist es dann, sich nicht al­lein zu fühlen. Die Re­fe­ren­ten der Ver­an­stal­tungs­reihe ver­mit­teln Wis­sen und be­ant­wor­ten Fra­gen. Darü­ber hin­aus be­steht die Mög­lich­keit, sich mit an­de­ren Be­trof­fe­nen aus­zut­au­schen. Die erste Ver­an­stal­tung zum Thema "­Po­ly­n­eu­ro­pa­thie & Rest­less-Leg-Syn­drom" fin­det am Mitt­wo­ch, 22. März von 15 bis 17 Uhr im Me­di­cum Det­mold, Rönt­gen­straße 16, statt. Re­fe­rent ist Prof. Dr. Chri­stoph Re­decker, Chef­arzt der Neu­ro­lo­gie am Kli­ni­kum Lip­pe. Der Ein­tritt zu der Ver­an­stal­tung ist frei. Eine An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich.

vom 08.03.2017 | Ausgabe-Nr. 10A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten