LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

43. "Aktion Christbaum"

CVJM sammelt 6.500 Euro an Spenden

 

Det­mold. Zum 43. Mal hat der CVJM Det­mold e.V. kürz­lich seine "Ak­tion Christ­baum" durch­ge­führt. Viele Samm­ler und Hel­fer be­frei­ten weite Teile Det­molds von aus­ge­dien­ten Weih­nachts­bäu­men. Außer den Mit­glie­dern des CVJM be­tei­lig­ten sich Kon­fir­man­den der evan­ge­li­schen Kir­chen­ge­mein­den Det­mold-Ost und Det­mold-lu­the­risch mit großem Ei­fer.

Eben­falls mit da­bei wa­ren mo­ti­vierte Samm­ler der freien evan­ge­li­schen Ge­meinde und des CVJM Pi­vits­hei­de. Von mor­gens bis nach An­bruch der Dun­kel­heit zo­gen die Hel­fer in ih­ren Sam­mel­ge­bie­ten die Tan­nen­bäume zu großen Hau­fen zu­sam­men, be­geg­ne­ten viele freund­li­che Be­woh­ner Det­molds und trotz­ten dem di­cken Schnee­fall am Nach­mit­tag. Die Christ­bäume wur­den zu Os­ter­feu­er­plät­zen im Schling und in Mei­ers­feld ge­bracht. Hier­bei konnte der CVJM auf die tat­kräf­tige Hilfe der Stadt Det­mold und der städ­ti­schen Be­triebe zählen, die mit zwei Müll­fahr­zeu­gen und ei­nem LKW da­bei wa­ren. Auch die Fir­men Der Gar­ten, Heit­meier (Dören­trup), Bernd Klenke und Stolte hal­fen mit LKW, der großen Menge an Weih­nachts­bäu­men Herr zu wer­den. Ins­ge­samt konn­ten die Hel­fer gut 6.500 Euro an Spen­den für die Ju­gend­ar­beit in Det­mold so­wie ein Straßen­kin­der­pro­jekt in Bo­go­ta/­Ko­lum­bien ein­sam­meln. Der Vor­stand dankt al­len, die zum Ge­lin­gen der 43. Ak­tion Christ­baum bei­ge­tra­gen ha­ben.

vom 04.02.2017 | Ausgabe-Nr. 5B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten