LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Adolf-Deppe-Stiftung spendet 10.000 Euro. Familienfest am Sonntag ab 13 Uhr

Adlerwarte feiert ihr 75-jähriges Jubiläum

 

Det­mold-Ber­le­beck (gh). Die Ad­ler­warte in Ber­le­beck fei­ert in die­sem Jahr ihr 75-jäh­ri­ges Ju­biläum mit ei­nem bun­ten Fa­mi­li­en­fest am kom­men­den Sonn­tag. Ein großzü­gi­ges Ge­schenk gab es be­reits im Vor­feld: Die nach dem Grün­der der Warte be­nannte Adolf-Deppe-Stif­tung spen­det 10.000 Eu­ro.

"Das ist ein schö­nes Ge­burts­tag­ge­schenk", freute sich Ste­phan Prinz zur Lip­pe, der Vor­sit­zende der Adolf-Deppe-Stif­tung. Das Geld wird vor al­lem in die Nach­wuchs­ar­beit ge­steckt. "Wir wol­len ein Mönchs­geier-Männ­chen an­schaf­fen und ha­ben ge­rade die Zu­sage be­kom­men, dass eine Sta­tion in Bay­ern ein sechs Wo­chen al­tes Männ­chen ab­zu­ge­ben hat. Im Ok­to­ber wird er kom­men. Ein Weib­chen ha­ben wir seit letz­tem Jahr und so kann in 5 bis 6 Jah­ren die Zucht er­fol­gen", er­klärte Falk­ner Klaus Han­sen, Lei­ter der Ad­ler­war­te. Außer­dem werde ein Teil in die be­ste­hende Rot­mi­lan-For­schung fließen.

Im Jahre 1939 grün­de­ten Kati und Adolf Deppe die Ad­ler­warte und er­füll­ten sich da­mit ih­ren Traum vom "­Ad­ler­zoo". Was mit zwei Greif­vö­geln be­gon­nen hat, ent­wi­ckelte sich zu ei­nem der be­lieb­tes­ten und be­kann­tes­ten Aus­flugs­ziele in Lip­pe. Heute be­her­bergt die Ad­ler­warte 48 ver­schie­dene Greif­vo­gel­ar­ten, ins­ge­samt 220 Vö­gel.

1971 ü­ber­ga­ben die Dep­pes die Ad­ler­warte an die Stadt Det­mold. Nach­dem Adolf Deppe ge­stor­ben war, grün­dete Ehe­frau Kati 1979 die "A­dolf-Deppe-Stif­tung", um Na­tur- und Ar­ten­schutz in der Re­gion zu un­ter­stüt­zen. "­Die Adolf-Deppe-Stif­tung för­dert sehr un­ter­schied­li­che, nach­hal­tige Na­tur­pro­jek­te, die je­wei­lige Aus­wahl fällt nicht im­mer leicht", erzählen Ste­phan Prinz zur Lippe und Mi­chael Ma­letzky (Stif­tungs­schatz­meis­ter). "Für die Ad­ler­warte konn­ten dank der För­de­run­gen re­gel­mäßig Re­no­vie­run­gen und Ar­ten­schutz­pro­gramme rea­li­siert wer­den", er­gänzt Dr. Rai­ner Witt­mann (stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der der Stif­tung).

Am kom­men­den Sonn­tag wird das Ju­biläum auf der Ad­ler­warte mit Fes­t­akt und Fa­mi­li­ennach­mit­tag groß ge­fei­ert. Los geht es um 13 Uhr. Mehr ü­ber das Pro­gramm und zur Ge­schichte der Ad­ler­warte gibt es in der Sams­tags­aus­gabe von "Lippe ak­tu­ell".

vom 18.06.2014 | Ausgabe-Nr. 25A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten