LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Dörentrup

Ab Januar 2008 wieder Bestandteil der regulären Verwaltung

Gemeindewerke kehren wieder heim

Dören­trup (m­v). Eine gra­vie­rende Ver­än­de­rung wird es zum 1. Ja­nuar 2008 in Be­zug auf die Ge­mein­de­werke Dören­trup ge­ben: Der Rat der Ge­meinde hat ent­schie­den, dass die Werke – zu­stän­dig für Was­ser­ver­sor­gung und Ab­was­se­rent­sor­gung – wie­der in die re­guläre Ver­wal­tung in­te­griert wer­den, also nicht wei­ter­hin als »­kom­mu­na­ler Ei­gen­be­trie­b« fir­mie­ren. Mitte der 90er-Jahre war diese Um­or­ga­ni­sa­tion vor­ge­nom­men wor­den.

Hin­ter­grund war da­mals, dass man er­rei­chen woll­te, kos­ten­de­ckende Ge­bühren kal­ku­lie­ren zu kön­nen. In der Fol­ge­zeit stie­gen dann die Ge­bühren zwar zunächst deut­lich an, gleich­zei­tig konn­ten aber auch die Schul­den der Ge­mein­de­werke durch­grei­fend re­du­ziert wer­den. In den kom­men­den Jah­ren dann wurde viel Geld in den Zu­stand der Ge­mein­de­werke in­ves­tiert, so dass sich die Werke nun als bes­tens in Schuss und auf dem neues­ten Stand prä­sen­tie­ren. Die Ge­bühren wür­den des­halb wohl vor­erst sta­bil blei­ben kön­nen.

­Mit Be­ginn des Jah­res 2008 führt auch die Ge­meinde Dören­trup das so­ge­nannte »­Neue Kom­mu­nale Fi­nanz­ma­na­ge­ment« (NKF) ein. Da­mit hält in der ge­sam­ten Ge­mein­de­ver­wal­tung die be­triebs­wirt­schaft­li­che Buch­führung Ein­zug, wo­durch sich der Haupt­grund der da­ma­li­gen Ge­mein­de­werke-Aus­glie­de­rung quasi er­le­digt hat: Nun kann auch un­ter dem all­ge­mei­nen Dach der Kom­mu­nal­ver­wal­tung streng be­triebs­wirt­schaft­lich ge­ar­bei­tet wer­den.

Zu­dem wird da­von aus­ge­gan­gen, dass durch die Rück­glie­de­rung auch ein ef­fek­ti­verer Per­so­nal­ein­satz mög­lich sein wird. Für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ist vor al­lem wich­tig, dass sich für sie un­mit­tel­bar durch diese Um­struk­tu­rie­rung rein gar nichts än­dert.

vom 17.10.2007 | Ausgabe-Nr. 42A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten