LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Extertal

JHV des MGV »Immergrün« Silixen von personellen Veränderungen geprägt

Brehmeier geht – aber wer kommt?

 

Ex­ter­tal-Si­li­xen (s­f). Ein Jahr macht er es noch, dann packt Fried­rich Breh­meier sei­nen Takt­stock in Si­li­xen ein – »aus be­ruf­li­chen Grün­den«, wie der 59Jäh­rige auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung des MGV »Im­mer­grün« Si­li­xen am Sams­tag­abend im Dorf­ge­mein­schafts­haus ver­lau­ten ließ. Seit 1981 ist Breh­meier Chor­lei­ter des Männer­ge­sang­ver­eins und so­gar noch ei­nige Jahre län­ger schwingt er auch beim Frau­en­chor Si­li­xen/Küken­bruch den Takt­stock. So­mit ver­lie­ren zum Ende des Jah­res gleich zwei Si­li­xer Chöre ih­ren Di­ri­gen­ten. »Wir sind auf der Su­che nach ei­nem Nach­fol­ger, der uns ebenso lang­fris­tig be­glei­tet. Das ist nicht ein­fach«, brachte Rolf Ree­se, 1. Vor­sit­zen­der, die 28 ak­ti­ven Sän­ger des MGV auf den ak­tu­el­len Stand der Dinge in Sa­chen Breh­meier-Nach­fol­ge. Die Su­che nach ei­nem neuen Di­ri­gen­ten ü­ber per­sön­li­che Kon­tak­te, das In­ter­net und eine ge­plante Klein­an­zeige war das be­herr­schende Thema des Abends.

Ei­nige neue Ge­sich­ter gab es jetzt be­reits bei den dies­jäh­ri­gen Vor­stands­wah­len des MGV. Der Vor­sit­zende Reese und sein Stell­ver­tre­ter Tho­mas Wäch­ter blei­ben im Amt. Un­ter­stützt wer­den sie vom neu ge­wähl­ten Kas­sie­rer Pe­ter Man­tik und sei­nem Stell­ver­tre­ter Mi­chael Bia­si. Dem er­wei­ter­ten Vor­stand er­hal­ten bleibt Hans Wer­ner Hei­d­rich. Er schei­det zwar als Kas­sie­rer aus, ü­ber­nimmt aber das Amt des Kas­sen­prü­fers.

Für seine 40jäh­rige Ver­ein­streue er­hielt Hei­d­rich außer­dem die Gol­dene Eh­ren­na­del. Sein San­ges­bru­der Fried­helm Brak­hage wurde für 25 Jahre Zu­gehö­rig­keit zum MGV »Im­mer­grün« mit der sil­ber­nen Eh­ren­na­del aus­ge­zeich­net. Als be­son­ders fleißige Sän­ger mit ei­ner Fla­sche Wein be­dacht wur­den Fritz Reese und Eck­hardt See­bür­ger. Sie hat­ten an kei­nem der 31 Ü­bungs­abende ge­fehlt. Fritz Dies­tel­mei­er, Karl Heinz Hil­ker, Klaus Die­ter Hanke und Rolf Reese freu­ten sich eben­falls ü­ber eine Fla­sche Wein. Sie hat­ten le­dig­lich zwei Ü­bungs­abende ver­säumt.

vom 12.01.2008 | Ausgabe-Nr. 2B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten