LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kultur

Matinee für Kinder und Erwachsene

Geschichten weisen Wege

Det­mol­d/Oer­ling­hau­sen. Es ist eine fast un­end­li­che Ge­schichte ge­wor­den: zwan­zig Schü­ler aus der sechs­ten Klasse der Heinz-Siel­mann-Schule Oer­ling­hau­sen woll­ten ei­nem schwer kran­ken Leh­rer eine letzte Freude be­rei­ten und sie schrie­ben die Erzäh­lung von »­Paul und Pur­zel«. Die Ge­schichte vom ein­sa­men Mann und dem Hund mit den trau­ri­gen Au­gen wurde als Buch ge­druckt. Die Stif­tung Le­sen no­mi­nierte die Haupt­schul­klasse für den Schul-Ju­gend-Preis des Deut­schen Vor­le­se­prei­ses 2007. Mit Un­ter­stüt­zung des Li­te­ra­tur­büros Ost­west­fa­len-Lippe schaf­fen die Ge­schich­ten­schrei­ber nun den Sprung auf die Büh­ne. Bei ei­ner Ma­ti­nee am Sonn­tag, 13. Ja­nu­ar, 11.30 Uhr im Det­mol­der Som­mer­thea­ter ste­hen die Kin­der ge­mein­sam mit der Schau­spie­le­rin Nina Pe­tri im Ram­pen­licht und tra­gen ihre ei­ge­nen Texte vor, um­rahmt von Mu­sik und Film­se­quen­zen.

­Nina Pe­tri, be­kannt aus zahl­rei­chen Kino- und TV-Pro­duk­tio­nen (»Em­mas Glück«, »Rote Er­de«) so­wie von Auf­trit­ten beim Li­te­ra­tur- und Mu­sik­fest »­Wege durch das Lan­d«, zeigte sich be­ein­druckt von der Krea­ti­vität und Em­pa­thie der Schü­ler und ü­ber­nahm spon­tan die Schirm­herr­schaft für das Pro­jekt. Sie selbst wird auch zu hören sein mit dem Mär­chen »­Der Kö­nig, der nicht sprach«, das John le Carré für Kin­der und Er­wach­sene ge­schrie­ben hat.

­Der Ein­tritt zur Ma­ti­nee ist frei, je­doch wird um An­mel­dung ge­be­ten un­ter Tel. 05231/390603,

vom 26.12.2007 | Ausgabe-Nr. 52A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten