LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

14. Auflage des Detmolder Kneipenfestivals am Freitag, 6. November

»Ohrenschmaus«: 16 Mal live und umsonst

Det­mold (cp). Ge­ram­melt volle Knei­pen, sin­gende und tan­zende Men­schen und mu­si­ka­li­scher Hör­ge­nuss von den fei­nen, lei­sen Tö­nen bis hin zu dröh­nen­dem Rock – alle Det­mol­der und auch viele Be­su­cher von außer­halb wis­sen natür­lich was das heißt: Es ist wie­der Zeit für »Oh­ren­schmaus«, das Knei­pen­fes­ti­val in Det­mold. Die be­liebte Live-Mu­sik-Ver­an­stal­tung fin­det in die­sem Jahr be­reits zum 14. Mal statt. Am Frei­tag, 6. No­vem­ber, zie­hen die Mu­sik­fans wie­der in Scha­ren durch die Stadt, wenn in 16 Gast­stät­ten Bands und So­lo­künst­ler aus al­len Gen­res ihre Mu­sik zum Bes­ten ge­ben. Wie ge­wohnt ist von Klas­sik ü­ber Rock und Pop, Blues und Jazz bis hin zu Ol­dies al­les da­bei – und auch der Ein­tritt ist wie im­mer frei.

Den Auf­takt ma­chen am kom­men­den Frei­tag um 15.30 Uhr »­Geh­ler & Geh­ler« mit Pop und Jazz in der Caféte­ria des Kli­ni­kum Lippe Det­mold. Um 17 Uhr geht es im Grabbe-Café mit Kaf­fee­haus­mu­sik wei­ter. Mit feu­ri­ger Mu­sik aus Spa­nien und Kuba ho­len »Ha­bana Ca­li­en­te« ab 19 Uhr bei Ta­pas und Wein die Sonne ins »La Bo­de­ga«. Eine halbe Stunde später star­tet das Mu­sik­pro­gramm im Dachs­bau – in die­sem Jahr mit ei­nem Ü­ber­ra­schungs­gast. Je­weils um 20 Uhr be­gin­nen die Auf­tritte von den »­Stoob­kes« (Döh­ne­kes und hei­mat­li­che Trink­lie­der aus Has­selt) in der »­Brau­gas­se« und von »­Die­ter Kropp & Ban­d« im »Pa­ra­plü«. Zur sel­ben Zeit sorgt Chris Ble­vins mit Rock, Pop, Folk und Blues für gute Stim­mung im »I­rish In­n«. Der Mu­si­ker ser­viert einen gut ge­mix­ten Cock­tail aus hand­ge­mach­ter Mu­sik mit Gi­tarre und Mund­har­mo­nika und ei­ner Prise Eric Clap­ton. In der »Schloss­wa­che« gas­tie­ren die »Flat­dogs« ab 20 Uhr mit Ol­dies, im »Spei­se­café Stuck« sind Rock und Ol­dies von der »BMC Ba­se­ment Mu­sic Com­pa­ny« an­ge­sagt und im Re­stau­rant Ge­or­gios gibt es natür­lich grie­chi­sche Folk­lo­re. Um 21 Uhr geht es mit den »­Ball­room Rockets« im »­Kai­ser­kel­ler« wei­ter. Ihr Re­per­toire um­fasst au­then­ti­schen Rock´n´Roll, Rocka­billy und Rhythm and Blues im Stil der frühen 50er Jah­re. Eben­falls ab 21 Uhr hei­zen »Rol­lo’s Hot Shots« das Di­xie­land­fie­ber in »Stra­te’s Braus­haus« an und das »­Blue Moon Quar­tet­t« (Clas­sic Jazz, Ryth­m’n Blues, Swing) tritt in der »Palm Bar« des »­Best Wes­tern Re­si­denz Ho­tel« auf. »Too old to die young« brin­gen ab 21.30 Uhr mit Rock und Funk das »­Café Mix Cen­tral« zum Be­ben. Zum Wei­ter­ro­cken geht es ab 22 Uhr in die »­Cosmo Loun­ge«, wo »­The Ord Bro­t­her­s« Rock und Pop zum Bes­ten ge­ben. Letzte Sta­tion der Knei­pen-Ral­lye ist ab 23 Uhr die »­First Bar One«, wo der Abend mit »Fat­man Arne & The Pe­tit­pe­tits« zum Ab­schluss komm­t.

Das Pro­gramm mit Auf­tritt­sor­ten und An­fangs­zei­ten liegt als Flyer in al­len teil­neh­men­den Gast­stät­ten aus.

vom 31.10.2009 | Ausgabe-Nr. 44B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten