LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Oerlinghausen

Mehrere Einbrüche in Oerlinghausen – Registrierkassen gestohlen

Aufgebrochene Kassen gefunden

Oer­ling­hau­sen. Bar­geld, Di­gi­tal­ka­mera und ein Lap­top, dies ist die Beute ei­ner klei­nen Ein­bruchs­se­rie in Oer­ling­hau­sen. In der Nacht zum Mon­tag dran­gen Ein­bre­cher in eine Bä­cke­rei an der Haupt­straße ein. Zwi­schen 18.30 Uhr und 5 Uhr müs­sen sich die Un­be­kann­ten Zu­gang zum Ge­schäft ver­schafft ha­ben. Sie such­ten nach Beute und stahlen zwei Re­gis­trier­kas­sen mit et­was Wech­sel­geld. Zwi­schen 8 und 9 Uhr drang ein Ein­bre­cher am Mon­tag in ein Im­mo­bi­li­en­büro an der Haupt­straße ein und stahl einen klei­nen Geld­be­trag, einen Lap­top und eine Di­gi­tal­ka­me­ra.

­Zwi­schen Sams­tagnach­mit­tag und Mon­tag­mor­gen war in ein Be­klei­dungs­ge­schäft an der Bahn­hof­straße im Orts­teil Hel­pup das Ziel von bis­her un­be­kann­ten Ein­bre­chern. Dort er­beu­te­ten sie eine Re­gis­trier­kasse so­wie eine Kas­sette mit Bar­geld. Beide Behält­nisse fan­den Spa­zier­gän­ger später leer auf ei­nem Feld im Be­reich der Stet­ti­ner Straße in Hel­pup.

Hin­weise zu bei­den Fäl­len, auch im Zu­sam­men­hang mit dem späte­ren Fund­ort der Ge­genstän­de, nimmt die Kripo in Bad Sal­zu­flen un­ter der Ruf­num­mer 05222 / 98180 ent­ge­gen.

vom 23.09.2009 | Ausgabe-Nr. 39A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten