LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Kegelwettbewerb beim Pinselrott

Sieger war Günter Mohme

 

Blom­berg. 16 Pin­sel­brü­der er­mit­tel­ten jüngst die bes­ten Keg­ler im Pin­sel­rott. Das beste Er­geb­nis er­zielte da­bei Gün­ter Moh­me. Dank sei­ner 189 Holz konnte er den Haupt­po­kal und den Po­kal für den bes­ten Keg­ler ü­ber 50 Jah­re, für ein Jahr mit nach Hause neh­men. Als bes­ter Keg­ler un­ter 50 Jahre wurde Eric Jä­ger mit 181 Holz aus­ge­zeich­net.

Den erst­mals aus­ge­tra­ge­nen Wett­be­werb im »A­bräu­men« ge­wann De­rek Hill mit 75 Holz. Den Po­kal, mit dem nicht ganz ernst ge­mein­ten Ti­tel »Ich kann al­les, nur nicht ke­geln« er­hielt in die­sem Jahr Mi­chael Reu­ter. Dass dies dann doch nicht ganz stimm­te, zeigte Reu­ter beim Ke­geln um »­die Böse 5«. Lange Zeit war sein Er­geb­nis das Bes­te. Erst De­rek Hill als letz­ter Teil­neh­mer ent­riss ihm mit 62 Holz noch den Po­kal. Die meis­ten 9er warf in die­sem Jahr Olaf Gud­dat.

vom 12.12.2007 | Ausgabe-Nr. 50A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten