LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Sparkassen in Lippe ehren die Sieger des »Deutschen Gründerpreises 2009«

Die besten Teams aus Lippe unter den Top 50

 

Kreis Lip­pe. Beim »­Deut­schen Grün­der­preis für Schü­ler« lan­de­ten die drei bes­ten Teams der lip­pi­schen Spar­kas­sen un­ter den Top 50 al­ler west­fä­li­schen Teams. Ins­ge­samt nah­men deutsch­land­weit ü­ber 1.200 Schüler­grup­pen an die­sem Plan­spiel teil.

­Der Deut­sche Grün­der­preis für Schü­ler zwi­schen 15 und 19 Jah­ren ist das bun­des­weit größte Exis­tenz­grün­der-Plan­spiel für Ju­gend­li­che. Die Spar­kas­sen, der Stern, Por­sche und das ZDF sind die Part­ner und be­wer­ten die fik­ti­ven Ge­schäfts­grün­dun­gen der Teil­neh­mer mit den dazu ent­wi­ckel­ten Ge­schäfts­kon­zep­ten. Ü­ber pra­xis­ori­en­tierte Auf­ga­ben knüp­fen die Schü­ler­teams erste Kon­takte zu ech­ten Un­ter­neh­mern. Auf diese Weise sam­meln sie Er­fah­run­gen, die eine früh­zei­tige be­ruf­li­che Ori­en­tie­rung und Qua­li­fi­ka­tion er­mög­li­chen.

­Die re­gio­nale Sie­ger­eh­rung fand am ver­gan­ge­nen Frei­tag in der Spar­kasse Lemgo statt. Dort hat­ten die Schü­ler die Mög­lich­keit, ihre Ge­schäfts­idee in ei­nem Vor­trag vor ei­ner Fach­jury zu prä­sen­tie­ren. Den dafür aus­ge­ge­be­nen Son­der­preis der Spar­kas­sen in Lippe hat mit ei­nem sehr gu­ten Kon­zept das in Lippe viert­plat­zierte Team »Eye­Mo­tion« vom Gym­na­sium Lage ge­won­nen. Die 6 Grup­pen­mit­glie­der (Lisa Or­zels­ki, Va­nessa Pe­ter, Anita Fi­scher, Chris­tine Reiz, Ca­ro­lin Wiens, Na­hid Yu­so­fi) ha­ben ein Un­ter­neh­men »­ge­grün­det«, dass ein bril­len­ar­ti­ges, elek­tro­ni­sches Hilfs­mit­tel her­stellt, um blinde und seh­be­hin­derte Men­schen bei ih­rer Ori­en­tie­rung zu un­ter­stüt­zen.

Lip­pi­scher Re­gio­nal­sie­ger wurde das Team »4Blooms« vom En­gel­bert-Ka­emp­fer Gym­na­sium Lem­go. Con­stan­tina Ro­kos, Jo­hanne Kleine Ven­ne­ka­te, Ma­ren Sta­die und Niki Mi­lioni ent­wi­ckel­ten ein selbst­be­wäs­sern­des Blu­men­kas­ten­sys­tem. Mit­hilfe die­ses Sys­tems ist das teil­weise täg­li­che Blu­men­gießen nicht mehr nötig, da diese aus­ge­klü­gelte Tech­nik selbst­stän­dig das er­for­der­li­che Was­ser an die Pflan­zen ab­gib­t.

­Kom­plet­tiert wurde das Sie­ger­trepp­chen durch das zweit­plat­zierte Team »Luft­brücke« (Lisa Brü­ning, Ju­lian Pi­chott­ka, Den­nis Sachs) vom Grabbe-Gym­na­sium Det­mold, wel­ches ein so­zia­les Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men ent­wi­ckelt hat, das jun­gen Er­wach­se­nen die Chance auf einen ne­ben­schu­li­schen Job bie­tet, mit dem man Se­nio­ren oder hilfs­be­dürf­ti­gen Mit­bür­gern im All­tag hel­fen kann.

­Den drit­ten Platz er­reichte das Team »­Ko­li­bri« (Ka­ro­line Klein­sor­ge, Kyra Eckert, Till Sad­low­ski, Lea Wos­te) eben­falls vom Grabbe-Gym­na­sium Det­mold, dass sich auf den Ver­kauf von Fair Trade Be­klei­dung ohne Öko-Kli­schee spe­zia­li­siert hat.

­Den vier Sie­ger­grup­pen ü­ber­reich­ten Ste­phan Eck, Di­rek­tor Vor­stands­stab bei der Spar­kasse Lem­go, und Die­ter Rehm, Pri­vat­kun­den­lei­ter der Spar­kasse Det­mold, Geld­preise für Ihre er­folg­rei­chen Aus­ar­bei­tun­gen.

vom 04.07.2009 | Ausgabe-Nr. 27B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten