LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Bürgerweihnachtsmarkt bei ungemütlichem Wetter

So viele Buden wie nie

 

Lemgo (m­v). Ein ver­reg­ne­tes Wo­chen­ende stand auch in der Al­ten Han­se­stadt in die­sem Jahr am Be­ginn der Ad­vent­s­zeit. Diese Rah­men­be­din­gun­gen hät­ten natür­lich un­güns­ti­ger kaum sein kön­nen für die mit so viel Mühe und En­ga­ge­ment vor­be­rei­te­ten Ak­ti­vitäten in der Ci­ty: Den 6. Bür­ger­weih­nachts­markt, ge­paart mit ei­nem ver­kaufsof­fe­nen Sonn­tag und den ers­ten Ta­gen der »Lem­goer Eis­welt 2007«.

So fällt die Bi­lanz ernüch­ternd aus: Auf dem his­to­ri­schen Markt­platz mit den 26 Bu­den (so viele wie nie zu­vor beim Bür­ger­weih­nachts­markt) zahl­rei­cher Ver­ei­ne, Or­ga­ni­sa­tio­nen und Hob­by­künst­ler war der Be­such eher mau, glei­ches gilt für Mit­tel­straße und Eis­welt, die am Sonn­tag so­gar we­gen des an­hal­tend hef­ti­gen Re­gens früher die Tore schloss. In den Ge­schäf­ten da­ge­gen war durch­aus re­ger Be­trieb zu be­ob­ach­ten. Bes­ser sah es am Sams­tag aus: Der fest­lich ge­schmückte Markt­platz lockte schon am Mit­tag bei gu­tem Wet­ter ganze Scha­ren von Be­su­chern zum Bür­ger­weih­nachts­markt. Lemgo-Mar­ke­ting hatte den be­tei­lig­ten Ver­ei­nen wie­der seine Holz­hüt­ten zur Ver­fü­gung ge­stellt. Viele fleißige Hände der För­der­ver­eine von Kin­der­gär­ten und Grund­schu­len hat­ten sich alle Mühe ge­ge­ben, die schö­nen Hüt­ten mit viel Krea­ti­vität, Selbst­ge­bas­tel­tem und klei­nen Le­cke­reien zu schmü­cken.

Am Sonn­tag dann öff­ne­ten die Ge­schäfte der In­nen­stadt von 13 bis 19 Uhr und lu­den zu ei­nem stress­freien Ein­kaufs­bum­mel ein

Wer nicht mit dem Auto in die Stadt fah­ren moch­te, konnte den Stadt­bus be­nut­zen, der kos­ten­los fuhr. Auch das Rah­men­pro­gramm war ab­wechs­lungs­reich: Drehor­gel­spie­ler Kurt Eik­meier und der Fan­fa­ren­zug Barn­trup wa­ren in der Fußgän­ger­zone un­ter­wegs, um die Be­su­cher mit weih­nacht­li­chen Lie­dern zu un­ter­hal­ten und auf die Ad­vent­s­zeit ein­zu­stim­men.

Eine mu­si­ka­li­sche Reise in den Ad­vent prä­sen­tierte am Sonn­tagnach­mit­tag auf dem Markt­platz ein Pro­jekt­chor der Neu­apo­sto­li­schen Kir­che, die auch in die­sem Jahr mit ei­nem Dop­pel­stand ver­tre­ten war: Es wurde al­ler­lei Ge­bas­tel­tes, Ge­ba­cke­nes, Ein­ge­mach­tes und eine le­ckere Suppe an­ge­bo­ten. Der Er­lös soll dem Kin­der­schutz­bund Lemgo und Kin­der­ein­rich­tun­gen in Afrika zu­gute kom­men.

vom 05.12.2007 | Ausgabe-Nr. 49A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten