LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Auszubildene aus Lippe als landesbeste Prüflinge von der IHK ausgezeichnet

Grundstein für erfolgreiche Zukunft

Sie­gen/­Kreis Lip­pe. Sie gehören zu den Bes­ten (Aus­zu­bil­den­den) im Wes­ten und dafür wur­den sie jetzt von den In­dus­trie- und Han­dels­kam­mern in Nord­rhein-West­fa­len aus­ge­zeich­net. Ins­ge­samt zehn junge Lip­per wur­den bei ei­ner Fei­er­stunde in Sie­gen für ihre außer­ge­wöhn­li­chen Aus­bil­dungs­er­geb­nisse ge­ehrt. Anja Beck­mann, An­dre­as, Bun­te, Ö­mer Ca­kir, Malte Cruel, Matt­hias Gru­ber, Irina Kel­ler, Ga­lina Kloidt, Ina Ha­gel­gans, Ro­bert Os­ter­mann und Mar­kus Wet­zel ha­ben mit ih­ren her­vor­ra­gen­den Ab­schluss den Grund­stein für eine er­folg­rei­che be­ruf­li­che Zu­kunft ge­legt. »­Sie ha­ben mit Ih­ren Prü­fungs­leis­tun­gen Maßstäbe ge­setzt und zu­gleich ein Vor­bild ge­ge­ben, auf das Sie stolz sein kön­nen. Nichts kann dies deut­li­cher un­ter­strei­chen als die Tat­sa­che, dass Sie die bes­ten Er­geb­nisse von ins­ge­samt rund 70.000 Prüf­lin­gen er­ziel­ten.« Mit die­sen Wor­ten gra­tu­lierte der Prä­si­dent der IHK Sie­gen, Franz Becker, in An­we­sen­heit von zahl­rei­chen Re­prä­sen­tan­ten des öf­fent­li­chen Le­bens den lan­des­bes­ten Prüf­lin­gen aus ins­ge­samt 134 Be­ru­fen und Fach­rich­tun­gen.

»­Lan­des­sie­ger im Sie­ger­lan­d« – un­ter die­sem Motto ehr­ten die 16 nord­rhein-west­fä­li­schen In­dus­trie- und Han­dels­kam­mern in Sie­gen die bes­ten 229 Aus­zu­bil­den­den des Prü­fungs­jahr­gangs 2007. Franz Be­cker ü­bergab die Eh­ren­ur­kun­den und die ei­gens zu die­ser Fei­er­stunde an­ge­fer­tig­ten Gla­stro­phäen ge­mein­sam mit pro­mi­nen­ten Per­sön­lich­kei­ten aus den Krei­sen Sie­gen-Witt­gen­stein und Ol­pe. Der IHK-Prä­si­dent be­grüßte da­bei in der neuen Sie­ger­land­halle ins­ge­samt ü­ber 900 Be­su­cher. Ne­ben den Aus­zu­bil­den­den wa­ren auch ihre El­tern, die Ver­tre­ter der Un­ter­neh­men und der Be­rufs­kol­legs zu der Fei­er­stunde ein­ge­la­den wor­den. Von A wie Au­to­mo­bil­kauf­mann bis Z wie Zer­spa­nungs­me­cha­ni­ker war da­bei in der brei­ten Pa­lette der IHK-Be­rufe al­les da­bei.

­Die lan­des­bes­ten Prüf­linge des IHK-Be­zirks Lippe wur­den durch den Sie­ge­ner Ü­ber­set­zer und Jour­na­lis­ten Dr. Die­ter H. Stün­del ge­ehrt, der in 16 Jah­ren das in der Fach­welt als un­ü­ber­setz­bar gel­tende Werk »­Fin­ne­gans Wa­ke« von Ja­mes Joyce ü­ber­setz­te. Er gra­tu­lierte den lip­pi­schen Aus­zu­bil­den­den zu ih­ren her­vor­ra­gen­den Prü­fungs­er­geb­nis­sen.

­Die 16 In­dus­trie- und Han­dels­kam­mern in Nord­rhein-West­fa­len eh­ren seit 1992 jähr­lich die lan­des­weit bes­ten Aus­zu­bil­den­den. Die IHKs wol­len da­mit nicht zu­letzt auch ein po­li­ti­sches Zei­chen set­zen, dass es nach wie vor zahl­rei­che junge Men­schen gibt, die mit her­aus­ra­gen­den Leis­tun­gen dem Bild ei­ner Ju­gend wi­der­spre­chen, die lust­los und eher durch »­null Bock« durchs Le­ben geht.

vom 05.12.2007 | Ausgabe-Nr. 49A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten