LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Bürgerverein Wülfer-Bexten räumt auf

Viele fleißige Helfer

 

Bad Sal­zu­flen-Wül­fer-Bex­ten. Wie schon im Vor­jahr hatte der Bür­ger­ver­ein Wül­fer-Bex­ten vor kur­zem zum Früh­lings- und Dorf­putz auf­ge­ru­fen. Und es ka­men vie­le, die kräf­tig mit an­fass­ten.

»Ich habe mich ge­freut, dass auch Kin­der wie­der da­bei wa­ren. Lucka, der jüngste Teil­neh­mer mit sei­nen fast vier Jah­ren, war mit sei­nen Groß­el­tern mit von der Par­tie und hatte jede Menge Spaß«, freute sich Bür­ger­ver­eins­vor­sit­zen­der Hans Carell. Die eh­ren­amt­li­chen Hel­fer, haupt­säch­lich Mit­glie­der des Bür­ger­ver­eins, der Chöre »­Frisch auf« Wül­fer, des Orts­aus­schus­ses und des TuS Bex­ter­ha­gen, sam­mel­ten an rund zwölf Stel­len in der Ge­meinde Müll und Un­rat. Mit Ar­beits­hand­schu­hen, Greif­zan­gen und blauen Müllsä­cken aus­gerüs­tet, durch­kämm­ten sie et­li­che Straßen- und Weges­rän­der.

­Be­son­ders viel Un­rat hatte sich im Bex­ter Wald an­ge­sam­melt. »­Forst- und Wald­wege sind of­fen­sicht­lich bei ei­ni­gen Men­schen be­liebt, die un­kom­pli­ziert ih­ren läs­ti­gen Ab­fall ent­sor­gen. Das wird be­güns­tigt, weil diese Wege oft nicht ein­seh­bar sin­d«, so Carell ent­rüs­tet.

Als Dan­ke­schön für die ge­tane Ar­beit er­war­tete alle Teil­neh­mer zum Schluss ein klei­ner Im­biss, der von Mit­glie­dern der Jagd­päch­ter-Ge­mein­schaft Bex­ten-Süd mit Her­bert Strunk an der Spitze or­ga­ni­siert wur­de.

vom 08.04.2009 | Ausgabe-Nr. 15A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten