LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Schüler nehmen am Jugend forscht-Wettbewerb teil

Junge Forscher gewinnen auf Landesebene

Kreis Lip­pe/Le­ver­ku­sen (bo). Nach ih­ren Er­fol­gen beim Re­gio­nal­wett­be­werb von Ju­gend forscht konn­ten drei Schü­ler aus dem Kreis Lippe nun auch auf Lan­des­ebene die Jury ü­ber­zeu­gen und Preise ge­win­nen. In Le­ver­ku­sen bei den Bayer Wer­ken fand in der ver­gan­ge­nen Wo­che der Lan­des­wett­be­werb Ju­gend forscht statt. Qua­li­fi­ziert hat­ten sich viele Jun­gen und Mäd­chen aus ge­samt Nord­rhein-West­fa­len.

Vor Ort galt es, wie schon beim Re­gio­nal­ent­scheid, eine fach­kun­dige Jury von der Qua­lität der Ex­pe­ri­mente und For­schun­gen zu ü­ber­zeu­gen. Be­son­ders ge­lang das zwei Schü­le­rin­nen vom Ma­ri­anne-We­ber-Gym­na­sium aus Lem­go: Ni­cole Plö­ger und Anne-So­phie Ober­krome hat­ten sich mit ei­nem Pro­blem aus dem Fach­ge­biet Bio­lo­gie be­schäf­tigt und ha­ben ihre Ar­beit mit der Fra­ge­stel­lung ü­ber­schrie­ben: »Lässt sich die Wahr­neh­mung nut­zen, um ein Text­ver­fah­ren zu ent­wi­ckeln, mit dem man die Le­se­kom­pe­tenz von Kin­dern er­mit­teln kann?« Alle Fra­gen konn­ten sie den Ju­ro­ren zur Zu­frie­den­heit be­ant­wor­ten, die Er­klärung ih­rer Ver­su­che ver­steht sich von selbst. Am Ende stan­den die bei­den Schü­le­rin­nen ganz oben auf dem Sie­ger­trepp­chen. Mit ei­nem ers­ten Platz ka­men sie wie­der zu Hause in Lemgo an.

Er­folg­reich beim Lan­des­wett­be­werb war zu­dem Ben­ja­min Wil­den, der das Det­mol­der Stadt­gym­na­sium be­sucht. Eben­falls in der Ka­te­go­rie Bio­lo­gie war er an­ge­tre­ten, mit »Un­ter­su­chun­gen zu An­pas­sungs­fähig­keit und Wachs­tum von Cal­lier­go­nella cu­spi­da­ta« hat er sich be­schäf­tigt. Auch er schaffte den Sprung aufs Trepp­chen: Platz drei be­deu­tete die Teil­nahme am Lan­des­wett­be­werb für ihn. Einen Son­der­preis für eine Ar­beit auf dem Ge­biet der Elek­tro­nik, Ener­gie- oder In­for­ma­ti­ons­tech­nik er­hiel­ten Jan Phil­lip Hofs­te, Till Pe­try und Ru­ben Golüke, die eben­falls das Stadt­gym­na­sium Det­mold be­su­chen. Ihr The­ma: »­Pla­nung und Rea­li­sie­rung ei­ner pro­fes­sio­nel­len Sor­tier­ma­schi­ne.«

vom 04.04.2009 | Ausgabe-Nr. 14B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten