LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Barntrup

Sitzung des CDU-Stadtverbandes mit Vorstands- und Delegiertenwahlen

Gut aufgestellt für die Kommunalwahl

 

Barn­trup (s­f). »­Die Barn­tru­per Union ist eine Union, die im Sinne der Bür­ger zu­sam­men­häl­t.« Ca­jus Cäsar (MdB) stellte bei sei­nem Ab­ste­cher zur Sit­zung des CDU-Stadt­ver­ban­des Barn­trup das fest, was die zahl­rei­chen im Al­ver­dis­ser Bür­ger­haus ab­ge­hal­te­nen Wahl­gänge spie­gel­ten: die Par­tei ist sich ei­nig.

Sie ist sich ein­stim­mig darü­ber ei­nig, dass Jobst-Die­ter Ro­de­wald-Tölle wei­ter­hin Vor­sit­zen­der bleibt und wie ge­habt im ge­schäfts­führen­den Stadt­ver­bands­vor­stand von drei Stell­ver­tre­tern mit un­ter­schied­li­chen Auf­ga­ben­be­rei­chen un­ter­stützt wird: Wil­fried Düwel (Kasse und Öf­fent­lich­keits­ar­beit), Ca­ro­line Reil (Mit­glie­der­be­treu­ung) und Bir­git Tor­nau (Schrift­führung). Ei­nig­keit be­steht auch darü­ber, Bir­git Tor­nau wie­derum als Kreis­tags­kan­di­da­tin zu no­mi­nie­ren. Wenn sie am 17. Ja­nuar auf der Kreis­ver­tre­ter­ver­samm­lung ge­wählt wird, wäre das ihre dritte Amts­pe­ri­ode. Was in der Mam­mut­sit­zung eben­falls fest­ge­legt wur­de, sind die Rats­kan­di­da­ten der ein­zel­nen Wahl­be­zirke – ins­ge­samt 14 in Barn­trup. Auf Platz eins der Re­ser­ve­liste steht der CDU-Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Wil­fried Düwel vor Jobst-Die­ter Ro­de­wald-Tölle und Ro­bert Ham­pe.

Der Barn­tru­per CDU-Stadt­ver­band hat 132 Mit­glie­der. Da­mit liegt die Barn­tru­per CDU mit der Or­ga­ni­sa­ti­ons­dichte lip­pe­weit auf Platz zwei, ü­ber­holt le­dig­lich vom Cäsar-Wahl­be­zirk Kal­le­tal. Für 18 Mit­glie­der stan­den an die­sem Abend Eh­run­gen für lang­jäh­rige Mit­glied­schaft an: Ger­hard Helms, Agnes Klin­ger, Kurt Trom­pe­ter, Gun­ther Wie­grebe (je­weils 40 Jah­re), Diet­rich Tor­nau (35 Jah­re), Uwe Bluhm, Hil­mar Brandt von Lin­dau, Jo­sef Ei­trich, Sig­rid Her­tel, Ger­hard Hölt­ke, Hel­mut Katt­ner, Sig­rid Nie­der­haus, Ger­hard Nie­mei­er, An­gela von Gla­sen­app (je­weils 30 Jah­re) so­wie Pe­ter Bluhm, Sieg­fried Jan­sen, Frank Lange und Else Löhr (je­weils 25 Jah­re).

­Mit ei­nem gemüt­li­chen, von Diet­rich Tor­nau für alle rund fünf­zig An­we­sen­den zu­be­rei­te­ten, Grün­koh­les­sen en­dete der Abend zu später Stun­de.

vom 20.12.2008 | Ausgabe-Nr. 51B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten