LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

Singgemeinschaft MGV Pottenhausen-Sylbach

Zeche und Schwebebahn

 

Bad Sal­zu­flen-Syl­bach/Lage-Pot­ten­hau­sen. Der dies­jäh­rige Aus­flug der Sing­ge­mein­schaft MGV Pot­ten­hau­sen-Syl­bach führte die Sän­ger nach Es­sen und Wup­per­tal. Auf dem Be­sich­ti­gungs­pro­gramm stan­den die Ze­che Zoll­ver­ein und die Schwe­be­bahn.

Nach ei­ner Frühstücks­pause stand dann Be­sich­ti­gung und Führung in der Ze­che, die ü­b­ri­gesn Welt­kul­tur­erbe der Un­esco ist, an.

­Die 41 Teil­neh­mer wur­den in drei Grup­pen auf­ge­teilt und drei Mit­ar­bei­ter der Ze­che führ­ten sie ü­ber das Gelände und ga­ben ih­nen einen Ein­blick in die schwere Ar­beit ei­nes Berg­man­nes. Den Ab­schluss der zwei­stün­di­gen Führung bil­dete der Aus­blick vom 40 Me­ter ho­hen Ge­bäude der Koh­len­wä­sche – hierzu muss­ten al­ler­dings erst 105 Stu­fen er­klom­men wer­den.

­Die Sicht ging weit ü­ber Es­sen hin­aus. Zu se­hen war un­ter an­de­rem von hier aus auch die Arena auf Schal­ke.

Zwei­ter Höhe­punkt des Ta­ges war eine Fahrt im re­stau­rier­ten »­Kai­ser­wa­gen« aus dem Jahre 1900 vom Schwe­be­bahn-Bahn­hof Voh­win­kel bis zur End­sta­tion nach Bar­men.

Während der Fahrt gab es Kaf­fee und Ku­chen.

Wie­der in Lippe an­ge­kom­men, gab es zum Ab­schluss des Aus­flugs Hein ge­mein­sa­mes Abendes­sen in Währen­trup.

vom 11.10.2008 | Ausgabe-Nr. 41B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten