LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Blomberg

Loopings und tolle Vorführungen beim Sommerfest der LSG Lippe-Südost

Blick auf die »Miniaturwelt«

Bork­hau­sen (lig). Am­mely Mi­chelle Schar­ping ist be­geis­tert: Sie ist ge­rade mit ei­nem Mit­glied der LSG Lippe-Sü­dos­ten mit­ge­flo­gen und hat die Welt »von oben« ge­se­hen. »Das war to­tal su­per, als wenn man auf eine Mo­dell­welt blick­t«, erzählt das Mäd­chen. Angst habe sie keine ge­habt, nur als der Pi­lot ihr ge­zeigt hat, wie sich ein Sturz­flug an­fühlt, habe es bei ihr im Bauch ganz schön gekrib­belt. Die Fas­zi­na­tion steht ihr ins Ge­sicht ge­schrie­ben.

Es ist das Fest, bei dem die Be­su­cher das Ge­sicht stets gen Him­mel ge­rich­tet ha­ben, denn in­ter­essan­tes und zum Teil spek­ta­kuläres zeich­net sich mit den Flie­gern in der Lüfte ab. So be­geis­tern natür­lich die Loo­pings. Hin­ter­ein­an­der er­obert die rote Pitts, ein Kunst­flug­dop­pel­de­cker und an­dere Flie­ger den Luftraum. Da­bei er­fah­ren die Zu­schauer stets auch ei­ni­ges ü­ber die Flug­zeu­ge, wie zum Bei­spiel dass es das Kunst­se­gel­flug­zeug »Stös­ser« nur ein­mal in der Welt gibt und in Blom­berg be­hei­ma­tet ist. Fas­zi­niert schauen die Be­su­cher, wie die ein­zel­nen Flie­ger in die Lüfte ent­schwe­ben und teil­weise nur noch als Punkt am Ho­ri­zont zu er­ken­nen sind, be­vor sie ihr Pro­gramm zei­gen.

Für die Be­su­cher be­steht an die­sem Tag die Mög­lich­keit ein­mal mit in die Luft zu ent­schwe­ben. Doch auch wem dies nicht ganz ge­heuer ist, der muss das Fee­ling vom Flie­gen nicht ganz miss­en. Denn an ei­nem Flug­si­mu­la­tor kön­nen sich In­ter­es­sierte tes­ten und er­fah­ren, wie es ist ein Flug­zeug sel­ber zu steu­ern.

»Das ist re­la­tiv au­then­tisch«, erzählt Jo­nas Stapf von der LSG, der den Gäs­ten zeigt, wie es geht. Der zehn­jäh­rige Jan pro­biert es ge­rade aus. »Das macht schon Spaß, ist aber ganz schön schwie­rig«, fällt sein Ur­teil aus – und auch Maja Matt­heis aus Blom­berg, die zu­vor im Si­mu­la­tor ge­ses­sen hat, fin­det es fas­zi­nie­rend. »Aus der Sicht vom Flug­zeug aus ist das ganz schön schwie­rig – ich glau­be, ich hatte nicht wirk­lich die Ori­en­tie­rung«, meint sie mit ei­nem Schmun­zeln. Diese hat­ten natür­lich aber die er­fah­re­nen Pi­lo­ten und stie­gen noch so man­ches Mal in die Lüf­te.

vom 10.09.2008 | Ausgabe-Nr. 37A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten