LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kalletal

59 Teilnehmer beim Pokalschießen

Vier Pokale ausgeschossen

 

Kal­le­tal-Lü­den­hau­sen (cr). Otto Her­mann hatte kürz­lich das beste Händ­chen: Er trat im Po­kal­schießen des Schüt­zen­ver­eins Lü­den­hau­sen als bes­ter Ta­ges­s­schütze her­vor. Für seine 49 ge­schos­se­nen Ring durfte er den Wan­der­po­kal des Oberst Er­hard Het­meier mit nach Hause neh­men. Her­mann setzte sich ge­gen 59 Kon­kur­ren­ten durch.

Die 59 Schüt­zen, die am Po­kal­schießen teil­nah­men, kämpf­ten um vier Po­ka­le. Ne­ben dem Po­kal für den bes­ten Ta­ges­schüt­zen gab es Po­kale für den bes­ten Ta­ges­schüt­zen der pas­si­ven Mit­glie­der, der Se­nio­ren und der Ju­gend­li­chen. Un­ter den 59 Teil­neh­mern wa­ren sie­ben Ju­gend­li­che.

­Die Schüt­zen schos­sen mit dem Luft­ge­wehr. Je­der hatte sie­ben Schuss. Die bes­ten fünf wur­den ge­wer­tet, so dass ma­xi­mal 50 Ring er­reicht wer­den konn­ten. Schießauf­sicht hat­ten Au­gust We­ber und Sig­mund Hir­trei­ter. Die Aus­wer­tung ü­ber­nah­men Sa­bine Kei­ser und Su­sanne Tuck.

­Den Wan­der­po­kal des ehe­ma­li­gen Schieß­of­fi­ziers Her­bert Bru­ne­meier er­hält tra­di­tio­nell der beste Ta­ges­schütze der pas­si­ven Mit­glie­der. Antje Schmidt, Hein­rich Krooß und Diana Kö­nig schos­sen alle 46 Ring, des­halb wurde der Sie­ger aus­ge­lost: Antje Schmidt hatte Glück und so­mit den Po­kal ge­won­nen.

­Den Se­nio­ren­wan­der­po­kal, den der beste Schütze ab 60 Jah­ren er­hält, durfte Au­gust We­ber mit nach Hause neh­men. Der Lü­den­hau­ser hat ihn da­mit ver­tei­digt, denn schon im letz­ten Jahr konnte er sich ü­ber den Wan­der­po­kal freu­en.

Ein Ste­chen musste schließ­lich beim Bür­ger­meis­ter Klaus Frit­ze­meier Ju­gend­wan­der­po­kal ent­schei­den. Der 13-jäh­rige Chri­stoph Knaup konnte sich aber schließ­lich ge­gen Pas­cal Gott­sch­lich durch­set­zen.

vom 03.11.2007 | Ausgabe-Nr. 44B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten