LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Barntrup

Neues Domizil an der Wolfstraße eingeweiht

AWO Kleiderstube – endlich zentral

 

Barn­trup (s­f). »Es ist schön, dass Sie sich nicht ha­ben un­ter­krie­gen las­sen.« Die Worte von Bür­ger­meis­ter Her­bert Dahle an­läss­lich der of­fi­zi­el­len Eröff­nung der neuen Räume der AWO-Klei­der­stube in der Wolf­straße/E­cke Mit­tel­straße be­schreibt nicht nur das Durch­hal­te­ver­mö­gen der neun »­Klei­der­stube-Frau­en« um El­vira Klus­mei­er, son­dern auch die Ge­schichte der Ein­rich­tung.

»­Seit die Klei­der­stube am 27. Ok­to­ber 1991 ge­grün­det wur­de, muss­ten wir mehr­fach um­zie­hen«, re­ka­pi­tu­liert Klus­mei­er, die je­doch nie den Kopf hän­gen ließ, wenn sie Kis­ten und Klei­der­stän­der ein­pa­cken muss­te, weil die der Klei­der­stube zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Räume an­der­wei­tig ge­nutzt wer­den soll­ten. Vom ers­ten Do­mi­zil am Markt­platz ging es in die Turn­halle am Hol­s­ten­kamp. Nach nur ei­nem Jahr hieß es wie­derum pa­cken. Es wur­den die Räume im ehe­ma­li­gen Ju­gend­heim be­zo­gen, die nun für die Schul­mensa um­ge­baut wer­den.

Die AWO-Klei­der­stube musste wei­chen, fand aber – dank ei­nes spon­ta­nen Ent­schlus­ses der Barn­tru­per Fa­mi­lien Bruns und Wie­grebe – eine miet­freie Un­ter­kunft in den neuen Räu­men an der Wolf­straße. »Da­mit geht für uns der Traum ei­ner zen­tra­len Lage nahe der Mit­tel­straße in Er­fül­lung «, freut sich Klus­meier mit ih­rem Team.

Zwar fehlt noch der eine oder an­dere Ein­rich­tungs­ge­gen­stand – ein Staub­sau­ger, Re­gale für die Aus­ga­be­stelle – aber dank der Spen­den von der Stadt, dem SPD-Orts­ver­ein, Bünd­nis 90/­Die Grü­nen und der evan­ge­lisch-re­for­mier­ten Kir­chen­ge­meinde so­wie der Ostlip­pi­schen Ta­fel in Barn­trup, konnte die AWO-Klei­der­stube ih­ren Dienst be­reits auf­neh­men ... und bald selbst spen­den, denn – so Klus­mei­er: »Alle un­sere Ver­kaufs­er­löse aus Klei­dung und Ein­rich­tungs­ge­genstän­den ge­hen an so­ziale Ein­rich­tun­gen.«

­Die Klei­der­stube ist per so­fort je­den Mon­tag von 15 bis 18 Uhr geöff­net. Ver­kauft wird an je­der­mann.

vom 03.11.2007 | Ausgabe-Nr. 44B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten