LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Bad Salzuflen

I Love Rock’n’Roll zum Geburtstag

 

"I Love Rock’n’Roll" heißt es bei der zehn­ten "Ol­dies but Gol­dies"-Ver­an­stal­tung von Rolf Splitt, Gerd Wöh­ler und Mi­chael Will im Re­stau­rant Kö­nigs­krug-Event­cen­ter in Lock­hau­sen. Ge­plant ist eine Mul­ti­me­dia-Show rund um das Thema "­The His­tory of Rock’n’Roll" und ein Abend ge­füllt mit Rock­mu­sik. Ge­rockt wer­den darf zum zehn­ten Ge­burts­tag am Sams­tag, 5. Ok­to­ber, im Re­stau­rant Kö­nigs­krug, Leo­polds­höher Straße 1. Der Ein­lass be­ginnt ab 17.30 Uhr mit ei­nem Emp­fangs­drink. Ein Ü­ber­ra­schungs­im­biss mit Tisch­ge­tränk wird ab 18.30 Uhr ser­viert. Um 19 Uhr star­tet die zwei­stün­dige Multi-Me­dia-Show "­The His­tory of Rock’n’Roll". Ü­ber die Wur­zeln des Rock’n’Roll geht es da­bei um die Hoch- und Blüte­zeit ganz ge­treu dem Motto "­The sound of ten years change the world fo­re­ver­". Zum Höhe­punkt der Show wer­den die Kings of Rock’n’Roll prä­sen­tiert. Zu hören und se­hen sind Buck Cher­ry, Little Ri­chard. Fats Do­mi­no, Bill Ha­ley und El­vis. Das Ganze wird mit Mu­sik, Bil­dern, Vi­deos und klei­nen An­ek­do­ten un­ter­malt. Die Show bie­tet mehr als zwan­zig Live-Acts der "Ol­dies-but Gol­dies"-Künst­ler Jim­my, Pe­ter und Clau­dia. Ab 21 Uhr ist Party an­ge­sagt. Es soll ge­tanzt und ge­rockt wer­den. Die "Ol­dies but Gol­dies"-Or­ga­ni­sa­to­ren blei­ben ih­rem Motto "­Fei­ern und hel­fen" treu und spen­den alle Ü­ber­schüsse an eine so­ziale Ein­rich­tung der Stadt Bad Sal­zu­flen. Ge­plant wird ein Buss­huttle zur Ver­an­stal­tung zum Ein­zel­preis von 5 Euro (Hin- und Rück­fahr­t). Der Bus hält um 17 Uhr am Sport­platz in Wüs­ten, um 17.15 Uhr am ZOB in Bad Sal­zu­flen und um 17.30 Uhr am Mark­platz in Schöt­mar. Die Rück­fahrt ist ge­gen Mit­ter­nacht ge­plant. Bei In­ter­esse bei Gerd Wöh­ler (0171) 4702192 mel­den. Der Ein­tritt kos­tet 20 Euro pro Per­son. In­klu­diert sind Emp­fangs­drink, Im­biss, ein Tisch­ge­tränk, eine Spende an eine so­ziale Ein­rich­tung so­wie ein Ü­ber­ra­schungs­prä­sent für alle Gäs­te. Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf im Re­stau­rant Kö­nigs­krug und un­ter (05222) 7825 oder bei Rolf Splitt (05222) 13874. Eine Abend­kasse gibt es je nach Ver­füg­bar­keit an Rest­kar­ten. (EM)

vom 14.09.2019 | Ausgabe-Nr. 37B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten