LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Pauline im Mittelpunkt

Kreis Lip­pe/­Horn-Bad Mein­berg. Ihr Ge­burts­tag jährt sich in die­sem Jahr zum 250. Mal. Im nächs­ten Jahr wird ih­res 200. To­des­ta­ges ge­dacht: Das Jah­res­fest der Evan­ge­li­schen Frauen in Lippe (E­FiL) am Mitt­wo­ch, 25. Sep­tem­ber, wid­met sich Fürs­tin Pau­line zur Lip­pe. Sie hat das Le­ben im Fürs­ten­tum Lippe wie keine an­dere Frau ge­prägt. Bis heute wird sie ver­ehrt und be­wun­dert. Im­mer noch blei­ben ihre so­zia­len An­stöße wich­tig und man fin­det Spu­ren ih­res En­ga­ge­ments. 
Das Jah­res­fest be­ginnt um 15.30 Uhr im Kur­thea­ter Bad Mein­berg. Ur­sula Re­sack wird in ver­schie­dene Aspekte des Le­bens der lip­pi­schen Fürs­tin ein­führen und mit Prin­zes­sin Ma­ria zur Lippe ü­ber die heu­tige Be­deu­tung von Pau­li­nes Werk spre­chen. Die Frauen des Lei­tungs­krei­ses der EFiL ver­mit­teln mit ih­rem An­spiel das ent­spre­chende Zeit­ge­fühl. Für Mu­sik sorgt Kan­to­rin An­nette Wolf. Alle in­ter­es­sier­ten Frauen sind will­kom­men. Der Ein­tritt ist frei. Es ist keine An­mel­dung er­for­der­lich. (LMH)

vom 11.09.2019 | Ausgabe-Nr. 37A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten