LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Für mehr Integration im Sport

Austausch für Vereine für Integration im Sport am 28. August

Kreis Lip­pe. Seit drei Jah­ren ar­bei­tet der Kreiss­port­bund (KSB) Lippe im Ar­beits­feld "In­te­gra­tion durch Spor­t". "In den letz­ten Jah­ren ha­ben viele lip­pi­sche Sport­ver­eine her­vor­ra­gende In­te­gra­ti­ons­ar­beit im Sport­ver­ein ge­leis­tet. Neu­ankömm­linge konn­ten er­folg­reich in be­ste­hende Grup­pen in­te­griert wer­den. Auch neue Sport­grup­pen sind ent­stan­den", schreibt der KSB dazu in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung. Vier lip­pi­sche Sport­ver­eine hät­ten sich zu­dem als "Stütz­punkt­ver­eine In­te­gra­tion durch Spor­t" an­er­ken­nen las­sen. Ne­ben den rein sport­li­chen An­ge­bo­ten wur­den auch außer­sport­li­che Maß­nah­men und Qua­li­fi­zie­rungs­an­ge­bote um­ge­setzt. Um die ver­gan­ge­nen Jahre und die ge­leis­tete In­te­gra­ti­ons­ar­beit zu re­flek­tie­ren, lädt der KSB alle Sport­ver­eine und eh­ren­amt­li­che En­ga­gierte für Mitt­wo­ch, 28. Au­gust, zu ei­nem Aus­tausch­tref­fen "In­te­gra­tion in Sport­ver­ei­nen" ein Los geht es um 18 Uhr in das Kreis­haus (Raum 405), Fe­lix-Fe­chen­bach-Straße in Det­mold. Ne­ben der Vor­stel­lung ver­gan­ge­ner Maß­nah­men und Pro­jekte wird auch Zeit zum "­Netz­wer­ken" sein.

vom 21.08.2019 | Ausgabe-Nr. 34A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten