LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lage

Die grünen und weißen Vereinsfarben dominieren beim großen Fest in Müssen und Billinghausen

TuS feiert vom 23. bis 25. August sein 100-jähriges Bestehen mit einer Fete und einem Festumzug

Die Feierlichkeiten zum Hundertsten können starten: Das Orga-Team um Dietrich Neuser, Jens Schlizio, Michael Scholz, Sascha Thiel, Karsten Neuser, Fabian Pohl, Christian Pletz, Ingo Sundermann, Monika Gronemeier und Adrian Müller (von links) ist bereit. FOTO: SANDRA CASTRUP

Die Fei­er­lich­kei­ten zum Hun­derts­ten kön­nen star­ten: Das Orga-Team um Diet­rich Neu­ser, Jens Schli­zio, Mi­chael Scholz, Sa­scha Thiel, Kars­ten Neu­ser, Fa­bian Pohl, Chris­tian Pletz, Ingo Sun­der­mann, Mo­nika Gro­ne­meier und Adrian Mül­ler (von links) ist be­reit. FO­TO: SAN­DRA CA­S­TRUP  weitere Bilder »

Lage-Bil­ling­hau­sen (sc). Im La­gen­ser Süd­wes­ten liegt eine be­son­dere Span­nung in der Luft: Die Sport­ge­mein­schaft TuS Müs­sen-Bil­ling­hau­sen wird 100 Jahre alt. "­Die Leute fie­bern die­sem Fest schon rich­tig ent­ge­gen und kön­nen es kaum er­war­ten, dass es nun end­lich los­geht", be­schreibt Ingo Sun­der­mann vom Fest­ko­mi­tee die Stim­mung in der Dorf­ge­mein­schaft. Von Frei­tag, 23. Au­gust, bis Sonn­tag, 25. Au­gust, wer­den die Ver­eins­far­ben Grün und Weiß Müs­sen und Bil­ling­hau­sen do­mi­nie­ren. 
Ei­nes ist klar: Es wird groß, es wird bunt, und es wird laut. "­Zum 100. Ge­burts­tag wer­den alle Re­gis­ter ge­zo­gen", ver­spre­chen die Or­ga­ni­sa­to­ren den Be­su­chern ein ein dreitä­gi­ges Ju­biläums-Feu­er­werk rund um die Sport­halle am Kam­mer­weg im Orts­teil Bil­ling­hau­sen. Der Fest­kom­mers star­tet am Frei­tag um 18 Uhr in der Sport­hal­le. Nach dem großen Zap­fen­streich ab 21 Uhr mit dem Mu­sik- und Spiel­manns­zug der Feu­er­wehr Bad Lipp­springe kann noch im großen Bier­gar­ten, im Fest­zelt so­wie an den ver­schie­dens­ten Im­biss­bu­den der Abend ge­nos­sen wer­den. Am Sams­tag eröff­net Ma­rio Brink um 14.30 Uhr das Bil­ling­hau­ser Sport­stu­dio und wird mit nam­haf­ten Gäs­ten aus der Hand­ball-Szene dis­ku­tie­ren. Denn auch wenn der ei­gene Nach­wuchs der­zeit er­folg­reich wie nie ist und der Ver­ein im Jahr sei­nes 100-jäh­ri­gen Be­ste­hens mit drei männ­li­chen Ju­nio­ren­teams ü­ber­kreis­lich ver­tre­ten ist, bleibt die Zu­kunft des Hand­balls eine un­be­queme Fra­ge. Um 16.30 Uhr spielt dann die erste Män­ner­mann­schaft des TuS ge­gen die Spvg Stein­ha­gen Hand­ball. 
A­bends steigt im Fest­zelt eine Fete un­ter dem Motto "­Mit 100 durch die Nacht", für die das Orga-Team die Band "Mu­sic and Fun" so­wie das DJ-Team "F­ly­ing Hirsche" alias Si­mon Schling und Pas­cal Swo­bo­da, ver­pflich­tet hat. Ein­tritts­kar­ten sind im Vor­ver­kauf für 10 Euro er­hält­lich, an der Abend­kasse wer­den 12 Euro fäl­lig. Cock­tails, Sekt, zwei ei­gens zum Ju­biläum ge­brannte Schnaps­sor­ten und ver­schie­dene ku­li­na­ri­sche Köst­lich­kei­ten war­ten auf die Be­su­cher. 
A­ber Vor­sicht: Aus­schla­fen ist am Sonn­tag nicht an­ge­sagt. Ab 10 Uhr la­den die Pfar­rer Ul­rich Wil­kens und Hol­ger Teßnow zum Got­tes­dienst in die Sport­halle ein. "Um 14 Uhr star­tet dann un­ser großer Festum­zug, mit Wa­gen und Fuß­trup­pen so­wie meh­re­ren Ka­pel­len", wünscht sich Diet­rich Neu­ser eine Ka­ra­wane durch die bei­den Orts­tei­le, die sei­nes­glei­chen sucht. Am Rewe-Markt in Müs­sen setzt sich der Um­zug in Be­we­gung, wei­ter geht es dann ü­ber die Feu­er­bach-, He­gel-, Fichte-, Ber­li­ner-, Land­wehr-, Stau­din­ger-, Sän­ger-, Lie­big-, Ha­ber-, Krumme-, und wie­der Sän­ger­straße ü­ber den Kurt-Büker-Weg, die Bun­sen­straße und den Kam­mer­weg zum Fest­platz an der Sport­halle Bil­ling­hau­sen. Zwei Stun­den dürf­ten das dau­ern, rech­nen die Ver­an­stal­ter. "Es wäre schön, wenn An­woh­ner an der Weg­stre­cke ihre Gär­ten schmü­cken", be­tont das Fest­ko­mi­tee, das frisch ge­schla­ge­nes Bir­ken­grün ver­tei­len wird und in der Gast­stätte "3. Halb­zeit" bunte Wim­pel­ket­ten zum Ver­kauf an­bie­tet. Zu­dem kön­nen die krea­tivs­ten Wa­gen und Grup­pen at­trak­tive Preise ge­win­nen. 
Pünkt­lich zum Ju­biläums­jahr hat der Ver­ein auch eine mehr als 300 Sei­ten starke Chro­nik vor­ge­legt. Da­bei sind ei­nige ganz be­son­dere his­to­ri­sche Schätze zu Tage ge­tre­ten. Beim Rewe-Markt Bianca Schmidt, der Gärt­ne­rei Schling, dem Haar­stu­dio Haar­ge­nau 2 und dem Land­han­del Böke­hof lie­gen Ex­em­plare zum Preis von 20 Euro be­reit. Res­tex­em­plare wer­den am Fest­wo­chen­en­de, so­weit mög­lich, zu er­wer­ben sein. 


vom 17.08.2019 | Ausgabe-Nr. 33B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten