LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

"Tiefer Einschnitt in unsere Tradition"

SuS gibt die Sportanlage Wahmbeck im kommenden Jahr auf

Lemgo-Wahm­beck. Ü­ber viele Jahre hat der Ver­ein SuS Wahm­beck sei­nen Sport­platz am Orts­aus­gang mit viel eh­ren­amt­li­cher Tat­kraft ge­pflegt, doch spätes­tens im Som­mer 2020 ist Schluss. Der Ver­ein hat die Stadt­ver­wal­tung darü­ber in­for­miert, dass durch einen Rück­gang bei den ak­ti­ven Fuß­bal­lern und den eh­ren­amt­li­chen Hel­fern ein Be­trieb der An­lage nicht wei­ter zu stem­men sei. Be­reits seit län­ge­rer Zeit un­ter­hal­ten die Fuß­bal­ler aus Wahm­beck im Er­wach­se­nen­be­reich eine Spiel­ge­mein­schaft mit dem RSV Klüt und nut­zen auch die dor­ti­gen Trai­nings­mög­lich­kei­ten. Im Ju­gend­be­reich be­steht eine Ko­ope­ra­tion mit dem Ver­ein in Dies­tel­bruch, wo ein mo­der­ner Kunst­ra­sen­platz den Ak­ti­ven zur Ver­fü­gung steht. "­Die Auf­gabe des Sport­plat­zes be­deu­tet einen tie­fen Ein­schnitt in die Tra­di­tion un­se­res Ver­eins. Schließ­lich ver­bin­den wir mit dem Platz zahl­rei­che Er­in­ne­run­gen an Auf­stie­ge, Ab­stiege oder tolle Sport­fes­te. Aber nüch­tern be­trach­tet ist ein Be­trieb der An­lage wirt­schaft­lich nicht mehr sinn­voll", be­dau­ert der 1. Vor­sit­zende Jo­han­nes Lan­ger den Schritt und er­gänzt, dass die Zah­len im Fuß­ball­be­reich rück­läu­fig sei­en.

Die Stadt­ver­wal­tung wird den Pacht­ver­trag für das Gelände nun kün­di­gen. "Natür­lich be­dau­ern wir es, dass der Fuß­ball­sport in Wahm­beck keine Zu­kunft mehr hat. Gleich­zei­tig ver­dient es aber auch tiefs­ten Dank und An­er­ken­nung für das En­ga­ge­ment, das die Eh­ren­amt­li­chen ü­ber viele Jahre in die Pflege der An­lage ge­steckt ha­ben. Auch für die stets sehr of­fe­nen Ge­spräche mit den Ver­eins­ver­ant­wort­li­chen zu die­sem Thema möchte ich mich herz­lich be­dan­ken", fasst Bür­ger­meis­ter Dr. Rei­ner Aus­ter­mann zu­sam­men. Un­ge­ach­tet der Ent­wick­lun­gen im Fuß­ball läuft das Brei­ten­sport­an­ge­bot des SuS Wahm­beck wei­ter und bie­tet für alle Al­ter­sklas­sen in­ter­essante An­ge­bo­te. "Kin­der­tur­nen, Ae­ro­bic, Vol­ley­ball oder Fit­ness wer­den wei­ter­hin gut an­ge­kom­men und rund um Mehr­zweck­halle und Kin­der­gar­ten hat sich ein at­trak­ti­ver Treff­punkt für alle Ge­ne­ra­tio­nen ent­wi­ckelt. Auch Kin­der und Ju­gend­li­che, die ein­fach mal eine Runde bol­zen wol­len, wer­den wei­ter­hin einen Platz im Ort fin­den", blickt der Vor­stand des SuS Wahm­beck op­ti­mis­tisch in die Zu­kunft.

vom 29.06.2019 | Ausgabe-Nr. 26B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten