LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Förderverein bleibt auf Kurs

Ein gutes Jahr für die Stadtbücherei Lemgo

Axel Koch, Leiter der Stadtbücherei (links), und Günther Dreier, erster  Vorsitzende des Fördervereins, präsentieren den aufgestockten Bestand der „Ernährungs-Docs“. Foto: Berthold Jauch-Held

Axel Koch, Lei­ter der Stadt­büche­rei (links), und Gün­ther Drei­er, ers­ter Vor­sit­zende des För­der­ver­eins, prä­sen­tie­ren den auf­ge­stock­ten Be­stand der „Ernährungs-Docs“. Fo­to: Bert­hold Jauch-Held  weitere Bilder »

Der wie­der­ge­wählte Vor­sit­zende Gün­ther Dreier wird dafür sor­gen, dass die "Freunde und För­de­rer der Stadt­büche­rei Lem­go"– so der of­fi­zi­elle Name des För­der­ver­eins – auf dem be­währ­ten Kurs blei­ben und ihre Ar­beit zu­guns­ten der Nut­zer der Büche­rei fort­set­zen.

Un­ter­stützt wird er da­bei vom Schrift­füh­rer Bert­hold Jauch-Held und Antje Bor­chers als Bei­sit­ze­rin – beide eben­falls wie­der­ge­wählt. Dass so­wohl Bri­gitte Speth­mann-Heit­lage als zweite Vor­sit­zende wie auch Klaus Prent­zel als Schatz­meis­ter auf eine er­neute Kan­di­da­tur ver­zich­te­ten, stieß laut Pres­se­mit­tei­lung auf Ver­ständ­nis, wenn auch ge­paart mit großem Be­dau­ern. Noch eine Neue­rung: Der Vor­stand wird in Zu­kunft von ei­nem Ver­an­stal­tungs­bei­rat un­ter­stützt. Von der Ver­samm­lung wur­den dafür Mai­kel Be­an, Clau­dia und Kars­ten Meier so­wie Mar­lies We­ber no­mi­niert. Auf ein al­les in al­lem zu­frie­den­stel­len­des Ver­eins­jahr 2018/19 konnte Gün­ther Dreier bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung zurück­bli­cken. Aus­hän­ge­schild des Ver­eins ist wei­ter­hin die Ver­an­stal­tungs­reihe "­Ganz Ohr sein", die den Ver­ein prak­tisch von An­fang an be­glei­tet und bis heute nichts von ih­rer At­trak­ti­vität ver­lo­ren hat; größtes En­ga­ge­ment ist per­so­nell wie auch fi­nan­zi­ell der Som­mer-Lese-Club, bei­des ü­b­ri­gens eng mit dem Ein­satz Eli­sa­beth We­bels ver­knüpft. Ge­for­dert wa­ren die Ver­ant­wort­li­chen im Vor­stand aber auch bei gleich zwei Flohmärk­ten, bei der Or­ga­ni­sa­tion des Som­mer­fes­tes, bei Aus­flü­gen nach Ober­hau­sen und beim "­Be­such" von Wil­helm Busch am Ge­burts­ort Wie­densahl und im Mu­seum in Han­no­ver, schreibt der För­der­ver­ein wei­ter. Dazu kam die Mit­hilfe bei Ver­an­stal­tun­gen der Stadt­büche­rei wie un­ter an­de­rem zu­letzt bei der "­Gu­ten Nacht der Kul­tur". Schatz­meis­ter Klaus Prent­zel konnte in sei­nem Be­richt wie­der von viel­fäl­ti­ger fi­nan­zi­el­ler Un­ter­stüt­zung be­rich­ten, etwa bei der Be­schaf­fung zu­sätz­li­cher Me­dien. Da die Bücher der "Ernährungs-Docs" gerne aus­ge­lie­hen wer­den, hat der För­der­ver­ein mit ei­ner kräf­ti­gen Bücher­spende nach­ge­hol­fen und den Be­stand auf­ge­stockt, da­mit die Le­ser nicht so lange war­ten müs­sen. Der Lei­ter der Stadt­büche­rei, Axel Koch, be­dankte sich nicht zu­letzt im Na­men der vie­len Nut­zer der Büche­rei für die­sen Ein­satz.

vom 12.06.2019 | Ausgabe-Nr. 24A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten