LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

"Grabbe" und Bibliothek kooperieren

Bildungspartnerschaft soll aufs Studium vorbereiten

Vereinbarung: (von links) Bibliotheksdirektor Dr. Joachim
Eberhardt, Anja Vothknecht, kommissarische Schulleiterin des Grabbe-Gymnasiums, und Arne Brand, Allgemeiner Vertreter der
Verbandsvorsteherin.   Foto: Landesverband Lippe

Ver­ein­ba­rung: (von links) Bi­blio­theks­di­rek­tor Dr. Joa­chim
E­ber­hardt, Anja Vo­th­knecht, kom­missa­ri­sche Schul­lei­te­rin des Grabbe-Gym­na­si­ums, und Arne Brand, All­ge­mei­ner Ver­tre­ter der
­Ver­bands­vor­ste­he­rin. Fo­to: Lan­des­ver­band Lippe  weitere Bilder »

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler er­hal­ten eine Ein­führung in Me­tho­den der Li­te­ra­tur­re­cher­che.­Diese Zu­sam­men­ar­beit ist laut Pres­se­mit­tei­lung zunächst für zwei Jahre in die feste Form ei­ner schrift­li­chen Ver­ein­ba­rung ge­gos­sen, und zwar als "­Bil­dungs­part­ner­schaft", wie sie das Land Nord­rhein-West­fa­len zwi­schen Schu­len und außer­schu­li­schen Lern­or­ten för­dert. Die Lan­des­bi­blio­thek wird künf­tig zu­sätz­lich spe­zi­elle Sprech­stun­den an­bie­ten, in de­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit ih­ren Fach­ar­beits­the­men kom­men und in­di­vi­du­ell be­ra­ten wer­den kön­nen. Das Grabbe-Gym­na­sium nimmt die Lan­des­bi­blio­thek als außer­schu­li­schen Lern­ort in sein Schul­pro­gramm auf. 
Anja Vo­th­knecht, kom­missa­ri­sche Schul­lei­te­rin des Grabbe-Gym­na­si­ums, freut sich ü­ber die Ver­ein­ba­rung: "­Mit der Vers­te­ti­gung der Zu­sam­men­ar­beit mit der Lan­des­bi­blio­thek schaf­fen wir bes­sere Vor­aus­set­zun­gen für eine er­folg­rei­che Fach­ar­beit." Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler lern­ten die Ar­beits­weise im Hoch­schul­stu­dium ken­nen. Me­dien­kom­pe­tenz ist für Vo­th­knecht ein wich­ti­ges Lern­ziel: "Wir wol­len die Schü­le­rin­nen und Schü­ler dazu be­fähi­gen, ei­genstän­dig Zu­sam­men­hänge zu re­cher­chie­ren und Quel­len zu prü­fen, da­mit sie Fake News und Trends wie "T­L;DR" ("too long; did­n’t rea­d") nicht hilf­los aus­ge­lie­fert sin­d."
­Bi­blio­theks­di­rek­tor Dr. Joa­chim Eber­hardt hebt den Nut­zen für die Bi­blio­thek her­vor: "­Mit der Part­ner­schaft eta­blie­ren wir eine re­gel­mäßige Kom­mu­ni­ka­tion zwi­schen bei­den Ein­rich­tun­gen, die der Bi­blio­thek un­mit­tel­ba­res Feed­back auf ihre An­ge­bote und eine ge­nauere Res­sour­cen­pla­nung er­mög­licht". Arne Brand, All­ge­mei­ner Ver­tre­ter der Ver­bands­vor­ste­he­rin, be­grüßt die Part­ner­schaft eben­falls: "­Kul­tu­relle Bil­dung ist ele­men­ta­rer Be­stand­teil des En­ga­ge­ments des Lan­des­ver­bands. Hier ist eine Si­tua­tion ge­schaf­fen wor­den, von der beide Part­ner pro­fi­tie­ren – im wahrs­ten Sinne eine Win-Win-Si­tua­tion zum Wohle von Schü­lern.

vom 12.06.2019 | Ausgabe-Nr. 24A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten