LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Detmold

Urlaub für die Seele

Det­mold. Die Be­hin­der­ten-Sport­ge­mein­schaft (BSG) Det­mold un­ter­nimmt vom 2. bis 7. Juni eine Ent­span­nungs­fahrt zum schöns­ten "­Sand­hau­fen der Welt". Auf der In­sel Juist gibt es An­ge­bote zu Ent­schleu­ni­gung mit Fel­den­krais und pro­gres­si­ver Muskel­ent­span­nung nach Ja­cob­sen. Die Leis­tun­gen um­fas­sen: die Fahrt mit dem Bus von Det­mold nach Nord­deich Mo­le, die Ü­ber­fahrt mit der Fähre, Kur­taxe (da­rin ent­hal­ten täg­li­che Nut­zung des Hal­len­ba­des im Kur­mit­tel­haus), Trans­fer von der Fähre in das In­sel­hos­piz und zurück mit dem Plan­wa­gen, Ü­ber­nach­tung mit Voll­pen­sion und die Prä­ven­ti­ons­lek­tio­nen Pro­gres­sive Muskel­ent­span­nug nach Ja­cob­sen und Klang­scha­len. Viele ge­setz­li­che Kran­ken­kas­sen un­ter­stüt­zen diese Fahrt an­tei­lig gemäß Pa­ra­graph 20 So­zi­al­ge­setz­buch V. Wei­tere In­for­ma­tio­nen hat die Vor­sit­zende der BSG, Jo­se­fine Jor­da­ni­dis, un­ter der Ruf­num­mer (05231) 34929.

vom 22.05.2019 | Ausgabe-Nr. 21A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten