LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lage

TG verzeichnet Mitgliederanstieg

Silberne Ehrennadel des Kreissportbundes für Tanja Krybus

Da­bei hatte er auch die TG-Eh­ren­mit­glie­der, den Eh­ren­vor­sit­zen­den des Lip­pi­schen Turn­g­aus Wal­ter Ross, die Mit­glie­der der Hein­rich-Müss­mann-Riege so­wie die Se­nio­rin­nen der Frau­en­ab­tei­lung be­grüßt. Der Stadt Lage dankte Nit­sche für die ver­trau­ens­vol­le, gute Zu­sam­men­ar­beit. Seine An­er­ken­nung galt al­len, die sich in der TG eh­ren­amt­lich en­ga­gie­ren – durch Wer­bung, Geld- oder Sach­s­pen­den oder ein­fach nur durch Ver­ein­streue. Für be­son­dere Ver­dienste im Sport wur­den Ma­rion De­ter, Eck­hard Nie­der­bracht, Ro­nald Tes­ke, Knut Win­ter und Sören Stop­pok ge­ehrt. In der Schwimm­ab­tei­lung wur­den Anna Ka­tha­rina Krü­ger, Ute Lan­ge, Kers­tin Not­te­brock, Kat­jana Quest-Al­trog­ge, Alina So­phie Schä­fer, Darya Sklyar, Cyn­thia War­gow­ske, Hen­drik Ba­bu­der, Matt­hias Kal­kreu­ter, Tho­mas Not­te­b­rock und Kon­stan­tin Sklyar, in der Tri­ath­lo­n­ab­tei­lung Mo­nika Kör­ner-Dow­nes ge­ehrt. Tanja Kry­bus er­hielt die Sil­berne Eh­ren­na­del des Kreiss­port­bun­des für ihre Ver­dienste in der TG La­ge.

Die Gol­dene Ver­eins­na­del für 50-jäh­rige Mit­glied­schaft be­ka­men Ur­sula Brink­mann, Kat­jana Quest-Al­trog­ge, Klaus Gro­te­bru­ne, Jörg Hen­ning und Dirk Win­ter, die Sil­berne Ver­eins­na­del für 25 Jahre Treue An­drea Kas­ter, Hel­mut Jür­gen Loh­mann, Mar­tin Kal­kreu­ter, Eck­hard Nie­der­bracht, Klaus Po­ra­th, Wal­ter Stöl­ting und Jan Zis­hart. Wie­der­ge­wählt wur­den Vor­sit­zen­der Jo­chen Nit­sche, Kas­sen­wart Frank Drex­ha­ge, die Sport­war­tin­nen Bir­git Stop­pok und Tanja Kry­bus so­wie Pres­se­war­tin Do­ris Siek­mann. Da­tei: LG­FR25AR5466_1.jpg Be­schrif­tung: image001 - 1 Be­schrei­bung: Zahl­rei­che Ge­ehr­te. Fo­to: TG Lage

vom 11.05.2019 | Ausgabe-Nr. 19B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten