LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Jugendforum startet Kampagne zur Europawahl

"Geh wählen, du bist für deine Zukunft verantwortlich": Jugendliche fordern Lipper auf, am 26. Mai ihr Kreuz zu setzen

Werben für die Beteiligung an den Europawahlen (von links): Julia (Jugendforum), KVG-Geschäftsführer Achim Oberwöhrmeier, Joshua (Jugendforum), Landrat Dr. Axel Lehmann, Sascha Schmittutz und Kreisjugendpflegerin Petra Jürgens. Foto: Kreis Lippe

Wer­ben für die Be­tei­li­gung an den Eu­ro­pa­wah­len (von links): Ju­lia (Ju­gend­fo­rum), KVG-Ge­schäfts­füh­rer Achim Ober­wöhr­mei­er, Jos­hua (Ju­gend­fo­rum), Land­rat Dr. Axel Leh­mann, Sa­scha Schmit­tutz und Kreis­ju­gend­pfle­ge­rin Pe­tra Jür­gens. Fo­to: Kreis Lippe

Die Eu­ro­pa­wahl bie­tet die Mög­lich­keit, sich in­ten­si­ver mit der eu­ropäi­schen Po­li­tik, den Chan­cen aber auch den künf­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen zu be­schäf­ti­gen. Eine Kam­pa­gne des lip­pi­schen Ju­gend­fo­rums will die Ge­sell­schaft nun ge­nau dazu ani­mie­ren. Mit ei­ner Pla­ka­tak­tion im Öf­fent­li­chen Nah­ver­kehr ma­chen die Ju­gend­li­chen auf die Wahlen Ende Mai auf­merk­sam.

Für die fünf ver­schie­de­nen Pla­kat­mo­tive stan­den Mit­glie­der des Ju­gend­fo­rums Mo­dell. Mit Bot­schaf­ten wie "­Mei­ne, dei­ne, un­sere Zu­kunft" oder "­Geh wählen, du bist für deine Zu­kunft ver­ant­wort­lich" sol­len vor al­lem Erst­wäh­ler mo­ti­viert wer­den. "Je­der, der voll­jäh­rig ist und wählen darf, muss seine Stimme nut­zen. Es än­dert sich nichts, wenn wir nur zu­schau­en, was bei den Wahlen pas­siert. Wenn wir zei­gen wol­len, wo­mit wir zu­frie­den und un­zu­frie­den sind, müs­sen wir un­ser Kreuz set­zen", sagt Jos­hua Jan­zen vom Ju­gend­fo­rum. "Es ist großar­tig, dass sich Ju­gend­li­che und junge Er­wach­sene für die Teil­nahme an der Wahl ein­set­zen. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren ist die Wahl­be­tei­li­gung lei­der kon­ti­nu­ier­lich ge­sun­ken", er­klärt Land­rat Dr. Axel Leh­mann bei der Pla­kat­vor­stel­lung im Kreis­haus. Das Ju­gend­fo­rum habe ver­stan­den, dass Wäh­ler mit ih­rer Stim­men­ab­gabe ak­tiv die Po­li­tik der Eu­ropäi­schen Union mit­ge­stal­ten kön­nen. Leh­mann: "Ich hof­fe, dass durch die Ak­tion mehr Men­schen von ih­ren Rech­ten Ge­brauch ma­chen." Die Ak­tion wurde in Zu­sam­men­ar­beit mit Sa­scha Schmit­tutz, Pro­jekt­lei­ter bei "­De­mo­kra­tie le­ben! Part­ner­schaft für De­mo­kra­tie!", und der Ju­gend­för­de­rung des Krei­ses vor­be­rei­tet und ge­för­dert. Un­ter­stützt wird sie von der Kom­mu­na­len Ver­kehrs­ge­sell­schaft Lippe und den Ver­kehrs­be­trie­ben Ex­ter­tal. Die Pla­kate sind in den Bus­sen der KVG so­wie als elek­tro­ni­sche Wer­bung bei der VBE zu se­hen.

vom 11.05.2019 | Ausgabe-Nr. 19B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten