LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Lemgo

Tausende zieht es in die Stadt

20. Auflage von "Lemgo macht ein Fass auf"bei bestem Wetter

v.l. Eric Menze und Juri Gajtuaiew am "Weite Welt“

v.l. Mariko Cordes und Kathrin Wolters am "Le Clou 2"

Foto: Ellerbrake

v.l. Eric Menze und Juri Ga­jtuaiew am "Weite Welt“ v.l. Ma­riko Cor­des und Ka­thrin Wol­ters am "Le Clou 2" ­Fo­to: El­ler­brake

Lemgo (ne). Bei bes­tem Wet­ter und idea­len Tem­pe­ra­tu­ren ha­ben am ver­gan­ge­nen Mitt­woch Tau­sende Be­su­cher nicht nur den Mai, son­dern auch die Bier­gar­ten­sai­son ein­geläu­tet. 30 Ga­stro­no­mie­be­triebe lock­ten die Gäste mit zahl­rei­chen At­trak­tio­nen in Lem­gos In­nen­stadt und Orts­tei­le. Es war be­reits die 20. Auf­lage von "Lemgo macht ein Fass auf­" und, den Be­su­cher­zah­len nach zu ur­tei­len, ein vol­ler Er­folg. Das tra­di­tio­nelle Rad­fah­ren am ers­ten Mai ha­ben viele Be­su­cher di­rekt mit dem Event ver­bun­den. Die Knei­pen in der In­nen­stadt wa­ren fußläu­fig sehr gut zu er­rei­chen. Um nach Lee­se, Lie­me, Hörst­mar, Bra­ke, Voßheide und Lüer­dis­sen zu kom­men, be­durfte es al­ler­dings ei­nes Fort­be­we­gungs­mit­tels. Das wa­ren ent­we­der das Fahr­rad oder die Stadt­bus­se, die den gan­zen Tag kos­ten­los ge­nutzt wer­den durf­ten. Ein biss­chen ban­gen muss­ten die Wirte im Vor­feld schon, denn das un­bestän­dige Wet­ter der ver­gan­ge­nen Tage gab keine Ga­ran­tie dafür, alle für draußen ge­plan­ten Pro­gramm­punkte auch durch­führen zu kön­nen. Die Sonne meinte es aber ü­beraus gut mit den Lem­goern und so war in den Knei­pen selbst ei­gent­lich kaum et­was los. Al­les spielte sich vor den Türen ab: Bier­wa­gen stan­den ne­ben den Ein­gangs­be­rei­chen, Cock­tail­bars ver­sprüh­ten ers­ten Ur­laubs­flair, DJs und Bands un­ter­hiel­ten die Gäste von LKW-Büh­nen aus mit stim­mungs­vol­ler Mu­sik. Von Jung bis Alt war für je­den et­was da­bei. Es wur­den Ge­tränke und vor al­lem Biere al­ler Art aus­ge­schenkt und auch die Spei­sen­an­ge­bote reich­ten von er­fri­schen­dem Eis ü­ber Pizza vom XXL-Blech bis hin zu Ein­topf und Ku­chen. Die Wirte ließen sich nicht lum­pen und bo­ten zum größten Teil meh­rere Pro­gramm­punkte gleich­zei­tig an. Das Stadt­pa­lais lockte die ers­ten Gäste mit 50 Li­tern Frei­bier an das Os­ter­tor. Eben­falls am Os­ter­tor, or­ga­ni­siert vom Café Viel­falt, ga­ben TBV-Spie­ler Au­to­gramme und die Be­su­cher durf­ten ihr Glück an dem TBV-Glücks­rad tes­ten. Die Weite Welt fuhr mit ei­nem Fis­h‘n‘Chips Wa­gen die bri­ti­sche Li­nie. Dazu gab es Mu­sik vom DJ, di­rekt aus dem Fens­ter. Ein paar Me­ter wei­ter spielte ne­ben dem Le Clou 2 die In­stant Ap­pa­rello Band. Als Bühne diente ih­nen ein LKW, ebenso wie der Band Sum­mery Mind vor der Zünd­ker­ze, den DJs vor dem All Inn und der Red Ca­dil­lac Band auf dem Markt­platz. Fo­to: El­ler­brake

vom 08.05.2019 | Ausgabe-Nr. 19A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten