LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Oerlinghausen

Klimawandel: Grüne Ideen in der Diskussion

Leo­polds­höhe/Oer­ling­hau­sen (k­d). Bie­nen-Ster­ben, Er­der­wär­mung und Un­wet­ter ken­nen keine Gren­zen. Im­mer deut­li­cher wird, dass dies al­les mit­ein­an­der zu­sam­men­hängt und die Ur­sa­chen wei­test­ge­hend die­sel­ben sind. Nach An­sicht der Grü­nen sind Ak­ti­vitäten so­wohl hier vor Ort als auch eu­ro­pa­weit not­wen­dig, um Ar­ten­schwund und Kli­ma­wan­del ent­ge­gen­zu­wir­ken. Die Grü­nen aus Oer­ling­hau­sen und Leo­polds­höhe la­den ein zum ge­mein­sa­men Aus­tausch ü­ber "­Grüne Ideen (nicht nur) für Eu­ro­pa" am Frei­tag, 3. Mai, ab 19 Uhr in der Re­mise Nie­der­bark­hau­sen, Bark­hau­ser Weg 22 in Leo­polds­höhe. Als Gäste sind ein­ge­la­den: Jutta Pau­lus, Grüne Kan­di­da­tin für das Eu­ropäi­sche Par­la­ment, Jo­han­nes Rem­mel, Grü­nes Mit­glied des Land­tags NRW, ehe­ma­li­ger NRW-Um­welt­mi­nis­ter, Dr. Inga Kretz­schmar und Ro­bin Wa­ge­ner, Spre­che­rin und Spre­cher des Grü­nen Kreis­ver­ban­des Lip­pe.

vom 27.04.2019 | Ausgabe-Nr. 17B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten