LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Neue, direkte Anbindung – Regionalbus pendelt

Die Linie 939 führt vom Oerlinghauser Welschenweg nach Lage-Hörste

Gemeinsam für mehr Mobilität: (von links) Klaus Stein (Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen), Bernd Achatz, Lida Yousefzada, Peter Ritter (alle BVO), Achim Oberwöhrmeier (KVG Lippe), Oerlinghausens Bürgermeister Dirk Becker, Thorsten Paulussen (Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters Stadt Lage), Dipl.-Ing. Peter Synkowski, Bernd Seibert (beide Stadtwerke Oerlinghausen), Landrat Dr. Axel Lehmann. Foto: Dinter

Ge­mein­sam für mehr Mo­bi­lität: (von links) Klaus Stein (Ar­chäo­lo­gi­sches Frei­licht­mu­seum Oer­ling­hau­sen), Bernd Achatz, Lida You­sefzada, Pe­ter Rit­ter (alle BVO), Achim Ober­wöhr­meier (KVG Lip­pe), Oer­ling­hau­sens Bür­ger­meis­ter Dirk Becker, Thors­ten Pau­lus­sen (All­ge­mei­ner Ver­tre­ter des Bür­ger­meis­ters Stadt La­ge), Di­pl.-Ing. Pe­ter Syn­kow­ski, Bernd Sei­bert (beide Stadt­werke Oer­ling­hau­sen), Land­rat Dr. Axel Leh­mann. Fo­to: Din­ter  weitere Bilder »

"­Mo­bi­lität hat einen ho­hen Stel­len­wert im Zu­kunfts­kon­zept 2025 des Krei­ses Lip­pe. Die Bus­li­nie 939 er­schließt diese länd­lich ge­le­ge­nen, aber tou­ris­tisch at­trak­ti­ven Orts­teile in Lippe und trägt da­mit in ho­hem Maß auch zur Da­seins­vor­sorge der Be­woh­ner bei", stellt Land­rat Dr. Axel Leh­mann her­aus. "Das ist wich­tig, wenn Lippe auch in Zu­kunft le­bens­wert blei­ben soll." Außer­dem pro­fi­tie­ren Tou­ris­ten und Wan­de­rer von der neuen Nah­ver­kehrs­ver­bin­dung. Denn der rund zwei Ki­lo­me­ter lange Wel­schen­weg in Oer­ling­hau­sen ist nicht nur eine be­liebte Wohn­ge­gend, son­dern die Straße en­det an ei­nem Wan­der­park­platz, in der Nähe des Na­tur­freun­de­hau­ses, von wo aus Tou­ris­ten auf den Her­manns­weg ge­lan­gen. "­Durch die An­schlüsse der Li­nie 939 an die be­ste­hen­den Li­nien 706, 951 und 34 Rich­tung Det­mold, Lage und Bie­le­feld ent­steht nun auch für Be­rufs­pend­ler ein er­wei­ter­tes An­ge­bot. Wir ge­hen des­halb da­von aus, dass der Bus auf sei­ner zunächst zwei­jäh­ri­gen Pro­be­phase gut an­ge­nom­men wird", so Achim Ober­wöhr­mei­er, Ge­schäfts­füh­rer der Kom­mu­na­len Ver­kehrs­ge­sell­schaft Lippe (KV­G). "Um die Li­nie öf­fent­lich­keits­wirk­sam zu pu­shen, ha­ben wir ei­gens dafür ein neues Image­mo­tiv ent­wi­ckelt und in die be­ste­hende Lip­pe­mo­bil-Kam­pa­gne auf­ge­nom­men. Es wurde auf dem neuen Ta­schen­fahr­plan, Pla­ka­ten und un­se­ren be­lieb­ten Post­kar­ten um­ge­setz­t."

Bür­ger­meis­ter Dirk Be­cker freut sich: "Dank der gu­ten Ko­ope­ra­tion zwi­schen den Stadt­wer­ken Oer­ling­hau­sen und der KVG Lippe so­wie der fi­nan­zi­el­len Un­ter­stüt­zung der Stadt Oer­ling­hau­sen konn­ten wir so nicht nur das ÖPNV-An­ge­bot er­wei­tern, son­dern da­durch auch die tou­ris­ti­schen Ziele at­trak­ti­ver für Gäste ma­chen." Die neue Bus­li­nie 939 bringt die An­woh­ner nun in die Stadt und die Wan­de­rer in den Wald, zur Villa Wel­schen oder ins Ar­chäo­lo­gi­sche Frei­licht­mu­se­um. Vom Wel­schen­weg führt die Li­nie ü­ber das evan­ge­li­sche Al­ten­zen­trum, bei dem der An­schluss an die Li­nie 34 Rich­tung Bie­le­feld-Sie­ker mög­lich ist, vor­bei am Schul­zen­trum, bis in die Alt­stadt. Ü­ber Währen­trup mit sei­nen rund 600 Ein­woh­nern fährt die Li­nie 939 vor­bei am Ho­tel Müg­ge, dem Was­ser­park und dem Rei­ter­hof Kra­win­kel in Sta­pe­la­ge. Die End­sta­tion der neuen Li­nie be­fin­det sich in Lage-Hörste mit An­schluss an die Det­mol­der Stadt­bus-Li­nie 706 und die Li­nie 951 nach La­ge.

vom 10.04.2019 | Ausgabe-Nr. 15A

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten