LIPPE aktuell - Das Mitteilungs- und Anzeigenblatt für die Region Lippe

Sprung

Inhalt

» Kreis Lippe

Fördergelder beantragen!

Kreis Lip­pe. Ge­sund­heits­be­zo­gene Selbst­hil­fe­grup­pen im Kreis Lippe kön­nen jetzt För­der­mit­tel für Selbst­hil­fe­pro­jekte bei der AOK Nord-West be­an­tra­gen. Auch wenn es keine of­fi­zi­el­len Ab­ga­be­fris­ten für die An­träge gibt: "­Die Mit­tel sind be­grenzt. För­der­gel­der soll­ten rasch be­an­tragt wer­den, be­vor das Selbst­hil­fe­bud­get aus­ge­schöpft ist", rät AOK-Ser­vice­re­gi­ons­lei­ter Matt­hias Wehm­hö­ner. För­der­fähige Pro­jekte sind bei­spiels­weise Se­mi­nar­ge­bühren, Vor­trags­ho­no­rare oder In­for­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en. Wei­tere In­for­ma­tio­nen zu den För­deran­trä­gen gibt es im In­ter­net un­ter "ww­w.ao­k.­de/n­w” in der Ru­brik Leis­tun­gen und Ser­vices/­Leis­tun­gen A-Z/­Selbst­hilfe oder bei AOK-Mit­ar­bei­ter Chris­tian Bom­beck un­ter Ruf­num­mer (0800) 2655- 502731.

vom 30.03.2019 | Ausgabe-Nr. 13B

Seite drucken Drucken  | Seite versenden Versenden

« weitere Artikel

Keine Zeitung erhalten